30.12.2014 | 09:56

„Natur im Garten" und „Garten Tulln" an einem Standort

Sobotka: Geballte Garten-Kompetenz

Das im Bau befindliche Gartenkompetenzzentrum auf dem Messegelände Tulln feierte im Dezember die Dachgleiche. Im Bild von links nach rechts: Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, Christa Lackner von „Natur im Garten“, Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka und Mag. Wolfgang Strasser von der Messe Tulln
Das im Bau befindliche Gartenkompetenzzentrum auf dem Messegelände Tulln feierte im Dezember die Dachgleiche. Im Bild von links nach rechts: Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, Christa Lackner von „Natur im Garten“, Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka und Mag. Wolfgang Strasser von der Messe Tulln© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an presse@noel.gv.at.

Das im Bau befindliche Gartenkompetenzzentrum auf dem Messegelände Tulln feierte im Dezember die Dachgleiche. Im Herbst 2015 werden die „Garten Tulln" und die Aktion „Natur im Garten" dort ihre Büroräumlichkeiten beziehen und gemeinsam Synergieeffekte mit der Messe Tulln nutzen.

„Seit der Gründung der Aktion ‚Natur im Garten‘ vor 15 Jahren hat sich viel bewegt", so Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka. „Die ‚Garten Tulln‘, Europas einzige dauerhafte ökologische Gartenschau, ist entstanden und ein wichtiger Tourismus- und Forschungsstandort geworden. Nun ist der richtige Zeitpunkt, um all diese Kompetenzen zu bündeln und an einem Ort zu vereinen. Wir freuen uns auf diesen gemeinsamen Bürostandort und die neuen Möglichkeiten, die sich durch die Kooperation mit der Messe Tulln eröffnen", erklärte Sobotka.

Gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka besichtigten die Teams von „Garten Tulln" und „Natur im Garten" kürzlich den Rohbau des neuen Bürogebäudes. Ab Oktober 2015 rücken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beider Organisationen durch das neue gemeinsame Büro näher zusammen und können so noch effizienter arbeiten. Die unmittelbare Nähe zum Gelände der „Garten Tulln" und zur Messe Tulln schafft ideale Voraussetzungen für die Zusammenarbeit. Die Gartenstadt Tulln wird dadurch weiter aufgewertet und als Standort für gebündelte Gartenkompetenz bestätigt. Gespannt sein darf man auch auf die Außenanlagen: Diese werden auf kreative Weise von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beider Teams gestaltet und tragen zur Identifikation mit dem neuen Standort bei.

Nähere Informationen: Garten Tulln, Sandra Pfister, Telefon 02272/681 88-13, e-mail sandra.pfister@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/, bzw. Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image