31.10.2014 | 10:31

Jahresausklang im Nationalpark Thayatal

Von Sagen im Nebel bis zur Silvesterwanderung

Der Nationalpark Thayatal eröffnet sein Veranstaltungsprogramm des Monats November zu Allerseelen, am Sonntag, 2. November, mit „Sagen im Nebel": Ausgehend vom Nationalparkhaus in Hardegg lernt man dabei auf einer dreistündigen Wanderung Sagengestalten wie die Schwarze Frau von Hardegg oder den alten Einsiedler an der Thaya kennen; Treffpunkt ist um 15.30 Uhr. Am Donnerstag, 20. November, geht dann ab 19.30 Uhr im Nationalparkhaus das Nationalparkforum 2014 über die Bühne, bei dem DI Ludwig Schleritzko nach fast einem Jahr Tätigkeit als Nationalparkdirektor eine erste Bilanz zieht.

Am Samstag, 29., und Sonntag, 30. November, öffnet jeweils ab 13 Uhr unter dem Motto „Weihnachten anderswo" der Adventmarkt beim Nationalparkhaus seine Tore. Diesmal ist mit Tschechien die benachbarte Nationalpark-Region zu Gast, neben kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Nachbarland werden auch Kunsthandwerk, musikalische Darbietungen und Lesungen sowie ein eigenes Kinderprogramm geboten. Der Jahresausklang schließlich erfolgt am Mittwoch, 31. Dezember, mit der traditionellen Silvesterwanderung, die um 14 Uhr bei der Thayabrücke in Hardegg startet und von dort auf die tschechische Seite zur Hardegger Warte führt, von wo aus es über die Flussschleife beim Einsiedler wieder zurück geht; die Dauer beträgt zwischen zwei und drei Stunden.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02949/7005-0, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung