30.10.2014 | 13:03

20 Jahre Meisterkonzerte St. Pölten

Auftakt mit Bo Skovhus und Schuberts „Winterreise" am 2. November

Mit einer hochkarätigen Veranstaltungsreihe feiern die vor 20 Jahren ins Leben gerufenen Meisterkonzerte St. Pölten unter der künstlerischen Leitung von Robert Lehrbaumer heuer ihr Jubiläumsjahr: Zum Auftakt der neuen Meisterkonzerte-Saison 2014/2015 kommen zu Allerseelen, am Sonntag, 2. November, Bariton Bo Skovhus und Pianist Stefan Vladar nach St. Pölten, wo sie ab 19.30 Uhr in den Stadtsälen (D & C Hotel) Franz Schuberts „Winterreise" präsentieren.

Swing der 1920er- und -30er-Jahre steht dann am 8. Dezember im Fokus des Konzerts „Pearls of Swing", bei dem die Melody Makers in Originalkostümen diese Ära wieder aufleben lassen. Am 12. Februar 2015 werden die aus Mitgliedern der Wiener Philharmoniker bestehenden Wiener Virtuosen unter dem Titel „Best of 25 Jahre" gleichzeitig mit dem Faschings- ihr Abschiedskonzert geben.

Eine Mischung aus klassischen Höhepunkten und Seitensprüngen in andere musikalische Gefilde bietet am 8. März 2015 das italienische Ensemble Porteno mit „Charmantes aus der Alten und Neuen Welt". Von Johann Sebastian Bach, Gioachino Rossini und Johannes Brahms geht es dabei über Filmmusik von Henry Mancini und Ennio Morricone bis zur Tango-Musik Astor Piazzollas. Den Abschluss am 7. April 2015 bildet schließlich eine „Mozart-Strauß-Gala" mit dem Wiener Hofburgorchester unter Robert Lehrbaumer sowie den Sängern Sera Gösch, Rita-Lucia Schneider, Eugene Amesmann und Peter Edelmann.

Beginn in den Stadtsälen ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 02742/333-2601 bzw. 02742/35 31 89, e-mail meisterkonzerte@st-poelten.gv.at und www.musique.at/meisterkonzerte.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung