16.10.2014 | 10:07

„Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek" ab 20. Oktober

Highlights in Niederösterreich

Um die engagierte Arbeit der Bibliothekare zu würdigen und die Büchereien als Zentren der Kommunikation ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, veranstaltet der Büchereiverband Österreichs jährlich „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek". Bei der heurigen, nunmehr neunten Auflage von Montag, 20., bis Sonntag, 26. Oktober, findet in ganz Österreich und den Österreich-Bibliotheken im Ausland wieder eine Vielzahl an Veranstaltungen in Büchereien statt.

In Niederösterreich beteiligen sich etwa die Bibliothek Achau mit einer Lesung von Barbara Coudenhove-Kalergi aus ihrem Buch „Zuhause ist überall" (Samstag, 25. Oktober, ab 19.30 Uhr im Pfarrheim Achau), die Stadtbücherei & Mediathek Krems mit Erni Mangolds „Lassen Sie mich in Ruhe" (Mittwoch, 22. Oktober, ab 19 Uhr), die Stadtbibliothek Traiskirchen mit einer Lesung von Bernhard Aichner aus seinem Roman „Totenfrau" (Donnerstag, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr) und die Schulbibliothek des Bundesgymnasiums Wiener Neustadt/Babenbergerring mit einer Lesung von Gudrun Pausewang aus ihren Werken „Die Wolke" und „Au revoir, bis nach dem Krieg" (Freitag, 24. Oktober, ab 8.35 Uhr).

Die Bibliothek Kaltenleutgeben hat den Autor und Lehrer Niki Glattauer (Mittwoch, 22. Oktober, ab 19 Uhr) und den steirischen Jugendbuchautor Stefan Karch (Freitag, 24. Oktober, ab 9 Uhr), die Bibliothek Biedermannsdorf Claudia Rossbacher mit ihrem Kriminalroman „Steirerkreuz" (Dienstag, 21. Oktober, ab 19.30 Uhr) und Heinz Janisch mit einer Lesung für Volksschulkinder (Dienstag, 21. Oktober, ab 10 Uhr) sowie die Bücherei im Gwölb in Katzelsdorf die Kinderbuchautorin Renate Welsh (Mittwoch, 22. Oktober, ab 7.45 Uhr in der Volksschule) und die österreichische Poetry Slam Meisterin Yasmin Hafedh (Mittwoch, 22. Oktober, ab 17 Uhr) zu Gast.

Zudem gibt es Weinlesungen verschiedener Autoren, eine Krimi-Doppelconférence mit Gerhard Loibelsberger und Andreas Pittler, eine Lesung von Georg Haderer, einen Literaturzirkel, der Bertha von Suttners „Die Waffen nieder" bespricht, einen Workshop zum Thema Papier schöpfen und vieles mehr.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Büchereiverband Österreichs unter 01/406 97 22-24, Catherine Nicholls MA, e-mail nicholls@bvoe.at und http://www.oesterreichliest.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung