16.10.2014 | 09:28

NÖ Kleinregionentag am 20. Oktober in Rabenstein an der Pielach

„Von der kleinregionalen Idee zum großen Impuls"

Die heurige Niederösterreichische Kleinregionentag am Montag, 20. Oktober, im Gemeinde- und Kulturzentrum von Rabenstein an der Pielach widmet sich dem Thema „Von der kleinregionalen Idee zum großen Impuls" und soll aufzeigen, welche großartigen Impulse Kleinregionen für ihre Region und weit darüber hinaus leisten können. Eröffnet wird der Kleinregionentag um 14.15 Uhr durch Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Bereits zuvor führt eine Exkursion ab 9.30 Uhr ins Pielachtal, wo u. a. Besuche der Naturgärten des Steinschalerhofes und der „Ötscher:reichstation" sowie eine Fahrt mit der „Himmelstreppe" der Mariazellerbahn den erfolgreichen Weg „Von der Dirndl zur Landesausstellung 2015" nachzeichnen sollen.

Am Nachmittag steht dann neben Fachinputs auch eine kleinregionale Leistungsschau aus Niederösterreich auf dem Programm, die anhand von „Kulturelles Angebot Heldenberg", „Jugend trifft Wirtschaft in der Kleinregion Waldviertler StadtLand", „Energie.geladen im Pielachtal" und „Zukunftsakademie Mostviertel" sowie weiterer Beispiele aus den Kleinregionen Südliches Weinviertel, Pielachtal, Ostarrichi-Mostland, Schneebergland und Waldviertler Kernland eindrucksvoll demonstriert, wie sich viele kleine regionale Initiativen zu Projekten von landesweiter Bedeutung entwickelt haben.

Der Niederösterreichische Kleinregionentag wird von der Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik beim Amt der NÖ Landesregierung in Kooperation mit den fünf Kleinregionsbetreuern des Regionalmanagements Niederösterreich organisiert. Er wird jeweils in einer anderen Hauptregion ausgetragen und beleuchtet jedes Jahr ein anderes der insgesamt acht kleinregionalen Themenfelder.

Nähere Informationen beim Regionalmanagement Niederösterreich unter 02732/9025-11248, e-mail office@regionalmanagement-noe.at bzw. bei der Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik beim Amt der NÖ Landesregierung unter 02742/9005-14762, Marianne Radinger, e-mail marianne.radinger@noel.gv.at und http://www.raumordnung-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung