14.10.2014 | 10:16

12 Jahre NÖ Tage der offenen Ateliers

Erstmals mit mehr als 1.250 teilnehmenden Kunstschaffenden

Das von der Kulturvernetzung NÖ initiierte Projekt NÖ Tage der offenen Ateliers findet heuer zum zwölften Mal statt und schreibt damit seine Erfolgsgeschichte fort: Die Zahl der teilnehmenden Kunstschaffenden hat sich seit Projektbeginn im Jahr 2003 - damals mit 425 Teilnehmern - verdreifacht. 2013 wirkten 1.101 Kunstschaffende mit, rund 47.000 Gäste wurden gezählt. Somit konnten in den vergangenen elf Jahren knapp 520.000 Gäste verzeichnet werden.

Dieses Jahr, am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Oktober, öffnen erstmals mehr als 1.250 bildende Künstler und Kunsthandwerker ihre Ateliers, Galerien, Studios und Werkstätten dem interessierten Publikum. Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie stehen dabei ebenso im Rampenlicht wie Film, Modedesign, Textil-, Schmuck- und Schmiedekunst. Man kann dabei ein Wochenende lang neue Werke kennenlernen und beim kreativen Schaffensprozess dabei sein, um so einen sehr persönlichen und intensiven Zugang zur Kunst erleben. Viele Kunstschaffende bieten zusätzlich Kreativ-Workshops, Konzerte, Lesungen oder Aktivitäten für Kinder an.

Zusätzlich steht eine geführte Bustour auf dem Programm: Am Sonntag, 19. Oktober, begleitet Mag. Carl Aigner, Direktor des Landesmuseums Niederösterreich, die Tour „Gemeinsam zur Kunst" durch das Mostviertel und präsentiert dabei seinen ganz persönlichen Zugang zur bildenden Kunst. Gemeinsam mit der Niederösterreich Werbung wurden zudem erstmals attraktive touristische Angebote mit Übernachtungsmöglichkeiten geschaffen, die dazu einladen, die Vielfalt der Kunstszene in Niederösterreich zu entdecken und sich zugleich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Die Tage der offenen Ateliers in Niederösterreich finden in Abstimmung mit jenen in Oberösterreich (rund 300 Ateliers und Galerien) sowie den tschechischen Bundesländern Südböhmen (rund 70 Ateliers), Vysočina (140 Ateliers) und Südmähren (102 Ateliers) statt.

Nähere Information bei der Kulturvernetzung NÖ unter 02572/202 50 und http://www.kulturvernetzung.at/, bei der Niederösterreich Werbung unter 02742/9000-9000 und http://www.niederoesterreich.at/, bzw. für „Gemeinsam zur Kunst" bei der Kulturvernetzung NÖ / Büro Mostviertel unter 07442/536 11, e-mail mostviertel@kulturvernetzung.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung