TOPMELDUNG
30.09.2014 | 14:47

„Großes Goldenes Ehrenzeichen" des Landes NÖ für Rotraud Perner

LH Pröll: „Eine unverzichtbare Menschenforscherin"

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte das \"Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich\" an Rotraud Perner.
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte das \"Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich\" an Rotraud Perner.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte heute, Dienstag, das „Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich" an die bekannte Psychoanalytikerin Prof. Dr. Rotraud A. Perner.

„Rotraud Perner ist eine ganz besondere Persönlichkeit für uns im Bundesland Niederösterreich", betonte der Landeshauptmann in seiner Laudatio. Perner sei „eine unverzichtbare Menschenforscherin", die durch „ihr Wissen und ihre Expertise" besteche, sagte Pröll. Durch Perner werde „den Menschen die Augen geöffnet für das Wesentliche im Umgang miteinander", so der Landeshauptmann über Rotraud Perner.

In ihren Dankesworten verwies die Geehrte auf die Bedeutung der Pädagogik: „Der Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern ist die beste Prävention." Sie bedankte sich auch für die Unterstützung des Landes bei zahlreichen Projekten.

Die im Jahr 1944 in Orth an der Donau geborene Rotraud Perner ist Psychoanalytikerin, Juristin, evangelische Theologin, Supervisorin und Strategischer Coach. Sie ist Leiterin des Instituts für Stressprophylaxe und Salutogenese in Matzen und kann auf eine langjährige wissenschaftliche und publizistische Tätigkeit zurückblicken. Unter anderem war sie auch als Professorin für Gesundheitskommunikation und Prävention an der Donau-Universität Krems tätig.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image