08.09.2014 | 09:41

LH Pröll eröffnete neues Feuerwehrhaus in Sommerein

„Feuerwehrwesen ist Versicherungspolizze für jeden einzelnen"

im Anhang Text und Foto zu  \"Landeshauptmann Pröll  eröffnete neues Feuerwehrhaus in Sommerein\".
im Anhang Text und Foto zu \"Landeshauptmann Pröll eröffnete neues Feuerwehrhaus in Sommerein\".© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an presse@noel.gv.at.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete am Samstag, das neue Feuerwehrhaus in Sommerein. Die neue Unterkunft für die Freiwillige Feuerwehr Sommerein wurde um Gesamtbaukosten von rund 1,34 Millionen Euro errichtet, das Land Niederösterreich stellte 400.000 Euro an Unterstützung zur Verfügung.

„Das Feuerwehrwesen ist eine unumstrittene Säule in der Entwicklung des Bundeslandes Niederösterreich", sagte Landeshauptmann Pröll in seiner Festansprache. Das niederösterreichische Feuerwehrwesen sei weit über die Landesgrenzen anerkannt, alleine im Vorjahr seien durch die Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich fast 65.000 Einsätze erbracht worden, so der Landeshauptmann.

Das Feuerwehrwesen in Niederösterreich sei „eine Versicherungspolizze, auf die jeder einzelne zugreifen kann" und habe „wesentlichen Einfluss darauf, dass das Miteinander in unserem Land hochgehalten wird", sagte der Landeshauptmann. Darüber hinaus sei das neue Feuerwehrhaus auch ein wichtiges Kommunikationszentrum in der Gemeinde, und die Kommunikation von Mensch zu Mensch sei „die wesentlichste Grundlage für das Miteinander" betonte er.

„Mit der Fertigstellung dieses Hauses setzen wir einen weiteren wichtigen Schritt,  unsere Ortschaft zu gestalten", meinte Bürgermeister Karl Zwierschitz. „Unser Dank gilt allen, die es ermöglicht haben, für unsere Feuerwehr ein neues und zeitgemäßes Feuerwehrhaus zu planen und zu bauen", sagte Feuerwehrkommandant Josef Rebsch. Die Segnung des Feuerwehrhauses wurde durch Pfarrer Mag. Daniel Biely vorgenommen.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image