03.09.2014 | 08:56

Neue Fotografie-Ausstellung in der WKNÖ eröffnet

Zwazl: „Berufsfotografie steht für beste Qualität"

Zum 175. „Geburtstag" der Fotografie wurde gestern Abend im Foyer der Wirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten eine eigene Ausstellung eröffnet. Gezeigt werden Werke niederösterreichischer Berufsfotografinnen und -fotografen, die im Rahmen des Profifoto-Awards „Traumseher" ausgezeichnet wurden, sowie historische Exponate aus der Sammlung Viktor Kabelka. „Unsere niederösterreichischen Berufsfotografen stehen für beste Qualität und höchste Professionalität, auf die sich ihre Kunden einfach verlassen können", betonte Sonja Zwazl, die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), im Rahmen der feierlichen Eröffnung.

Mit dem Traumseher Award werden Werke selbstständiger Berufsfotografen in den drei Bereichen Werbung, Portrait und Presse (Sport) ausgezeichnet. Viktor Kabelka, langjähriges Mitglied im Landesinnungsausschuss der Berufsfotografen, hat über viele Jahrzehnte historische Objekte mit dem Schwerpunkt Fotografie zusammengetragen. Die in der Wirtschaftskammer Niederösterreich gezeigten Exponate sind seiner Dauerausstellung im privaten Museum KID (Kultur im Dorf) in Gießhübl entnommen.

Die Ausstellung in der Wirtschaftskammer NÖ - Landsbergerstraße 1, 3100 St. Pölten - ist noch bis 1. Oktober 2014, jeweils Montag bis Freitag, 7 bis 16 Uhr zu besichtigen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung