29.08.2014 | 09:32

Landesrat Wilfing besuchte den Jugendraum in Altendorf

„Jugendtreff ist wichtiger Bestandteil der Gemeinde"

Jugend-Landesrat Mag. Karl Wilfing besuchte kürzlich den Jugendraum in Altendorf im Bezirk Neunkirchen und bezeichnete das Projekt als ein „hervorragendes Beispiel für die Idee eines Jugendtreffs in einer Gemeinde". Bis zu 30 Jugendliche beteiligten sich an der Gestaltung des Jugendraumes, von der angenehmen Inneneinrichtung, dem Aufbau einer Küchenzeile, der Herstellung neuer WC-Anlagen bis zum Einbau von notwendigen Elektrogeräten. In unzähligen Arbeitsstunden legten die Jugendlichen Hand an - für ihr eigenes Projekt. Fertiggestellt wurde der Jugendtreff voriges Jahr, seither ist er fixer Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde.

Landesrat Wilfing und Bürgermeister Josef Pichler sind stolz auf die erbrachten Leistungen der Jugendlichen. „Einen Jugendtreff zu führen ist eine spannende Herausforderung. Hier kommt es wesentlich auf die Verantwortung der jungen Menschen selbst an. Teamfähigkeit, Toleranz, Gruppengeist und Delegationsfähigkeit sind nur einige der Schlüsselkompetenzen, die Jugendliche hier erwerben können. Wer in der Gruppe gut leben und arbeiten kann, wird auch später erfolgreich sein", sagt dazu Wilfing.

Als Förderungswerber für Jugendtreffs kommen NÖ Jugendvereine aber auch rechtlich nicht organisierte Jugendgruppen (Höchstalter 25 Jahre) in Betracht. Für weitere Auskünfte steht das NÖ Jugendreferat unter 02742/9005-13264 gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen: Büro LR Wilfing, Florian Liehr, Telefon 02742/9005-12324, e-mail florian.liehr@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung