22.08.2014 | 11:22

NÖ und Gemeinden arbeiten bei Kinderbetreuung eng zusammen

Schwarz: Neun Millionen Euro Unterstützung für Kindergartenbetreuerinnen

Mit rund neun Millionen Euro für das vergangene erste Halbjahr unterstützt das Land Niederösterreich die Gemeinden als Kindergarten-Erhalter für die Bereitstellung von Betreuerinnen und Betreuern in den Kindergärten.

„552 Gemeinden werden Mittel aus dieser Förderung erhalten. Das Land Niederösterreich und die Gemeinden stellen damit gemeinsam sicher, dass in Niederösterreich die mehr als 1.050 Kindergärten über ausreichend Personal für qualitativ hochwertige Betreuung verfügen", erklärt Bildungs- und Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

„Wir legen großen Wert darauf, dass es in Niederösterreich in jeder Kindergartengruppe eine Kindergartenpädagogin und eine Kindergartenbetreuerin gibt", so Schwarz. Die Kindergartenpädagoginnen werden vom Land Niederösterreich bestellt, die Kindergartenbetreuerinnen und Kindergartenbetreuer stellen die Gemeinden zur Verfügung. Vom Land Niederösterreich erfolgt dafür eine finanzielle Unterstützung, die sich nach der Gruppenanzahl des Kindergartens richtet.

„Wir zeigen damit einmal mehr, wie eng das Land Niederösterreich und die Gemeinden zusammenarbeiten, wenn es um qualitativ hochwertige und personell bestens aufgestellte Kinderbetreuung geht", erklärt Schwarz.  

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Schulen und Kindergärten, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-13287, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung