07.08.2014 | 09:51

Broschüre vom Land Niederösterreich mit wesentlichen Tipps rund um die Übersiedlung

LH-Stv. Sobotka: „Niederösterreichern unter die Arme greifen"

Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Lydia Fiausch, Wohnbauberaterin der HYPO NOE Landesbank, und Dr. Peter Harold, Generaldirektor der HYPO Niederösterreich, mit der Broschüre „Checkliste für Ihren Umzug ins neue Zuhause“. (v.l.n.r.)
Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Lydia Fiausch, Wohnbauberaterin der HYPO NOE Landesbank, und Dr. Peter Harold, Generaldirektor der HYPO Niederösterreich, mit der Broschüre „Checkliste für Ihren Umzug ins neue Zuhause“. (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an presse@noel.gv.at.

Viele nutzen die Urlaubszeit, um ihren Umzug zu planen bzw. ins neue Zuhause zu übersiedeln. Ein Umzug stellt auch immer den Beginn eines neuen Lebensabschnittes dar. Sei es die Übersiedlung in die erste eigene Wohnung, in ein Reihenhaus oder in ein neu gebautes Eigenheim mit der Familie, es gibt dabei viel zu bedenken. „Der Umzug in ein neues Zuhause bringt auch immer einen hohen organisatorischen Aufwand mit sich. Aus diesem Grund hat das Land Niederösterreich in einer Broschüre alle wesentlichen Tipps rund um die Übersiedlung zusammengefasst und möchte so allen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern unter die Arme greifen, so Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.

Im Bereich „Bauen und Wohnen" kann die HYPO Niederösterreich auf eine über 125-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit dem Schwerpunkt „Wohnen und Familie" wird ein klarer Fokus gelegt. „Sicherheit, Vertrauen und vor allem kompetente Beratung von der Planung über die Finanzierung bis hin zum fertigen Wohntraum stehen dabei an oberster Stelle. Damit auch der Umzug ohne Stress und Ärger über die Bühne geht und unsere Kunden ihr neues Heim von der ersten Stunde an genießen können, unterstützen wir die Initiative des Landes Niederösterreich und stellen unseren Kunden die Broschüre ‚Checkliste für Ihren Umzug‘ auch in den 30 Geschäftsstellen der HYPO NOE Landesbank in Niederösterreich und Wien kostenlos zur Verfügung", so Dr. Peter Harold, Generaldirektor der HYPO Niederösterreich.

Die Broschüre „Checkliste für Ihren Umzug" hält alle wichtigen Schritte fest, die beachtet werden sollen, damit das Hab und Gut unbeschadet im neuen Zuhause ankommt. Denn eine Übersiedlung ist viel mehr als einpacken und auspacken: Es müssen Fristen eingehalten werden, wie zum Beispiel die rechtzeitige Kündigung des alten Mietvertrages, die An- und Ummeldung beim Strom- und Energielieferanten, bei GIS, Internet und Festnetztelefonie vorgenommen werden, Abonnements umgemeldet oder aber auch ein Nachsendeauftrag für die Post eingerichtet werden. Aus diesem Grund sollte ein Umzug sorgfältig und in Ruhe geplant werden, damit es zu keinem bösen Erwachen kommt. Ein Tipp für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: Informieren Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob Ihnen Übersiedlungstage zustehen.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at, bzw. NÖ Wohnbau-Hotline, Telefon 02742/221 33 (Montag bis Donnerstag, 8-16 Uhr, freitags, 8-14 Uhr), http://www.noe.gv.at/, http://www.noe-wohnservice.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image