06.08.2014 | 15:02

Bauarbeiten für die Instandsetzung der Landesstraße B 33 im Bereich Hub sind fertiggestellt

Land NÖ trägt Gesamtbaukosten von rund 282.000 Euro

Da der Fahrbahnzustand der Landesstraße B 33 im Bereich Hub nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard entsprach, wurde diese auf einer Länge von rund 1,7 Kilometern saniert. Verdrückungen, Spurrinnen und Rissbildungen machten eine Sanierung erforderlich. Die Gesamtbaukosten für dieses Projekt belaufen sich auf rund 282.000 Euro, diese werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Der alte Belag aus dem Jahr 1984 wurde abgefräst und es wurde eine neue Deckschicht aufgebracht. Auf zwei Busbuchten wurden die Gehsteige erneuert und die Randsteinleisten wurden teilweise saniert bzw. erneuert. Außerdem war die Sicherung einer bis zu ca. 30 Meter hohen Felswand im Bereich Hub (Kilometer 3,350) notwendig. Der NÖ Straßendienst dankt allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis während der Bauarbeiten.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Abteilung Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812 60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung