30.07.2014 | 09:16

Schloss Hof lädt zum „Großen Ferienspaß"

Aktivprogramm für Kinder und Familien im August

Mit dem „Großen Ferienspaß" stehen auf Schloss Hof im August einen Monat lang Spiel, Spaß und Abwechslung für Kinder und Familien auf dem Programm. In der neuen Kinder- und Familienwelt im Bäckenhof können Kinder dabei im Rahmen eines reichhaltigen Aktivprogramms täglich von 14 bis 17 Uhr basteln, gärtnern, tanzen oder sich verkleiden und in Prinz Eugens barockem Marchfeldschloss Prinz und Prinzessin spielen. Jedes Wochenende wird zusätzlich ein spezielles Familienprogramm geboten: vom Theater Mopkaratz am 2. August und Mitmach-Theater mit Erich Schleyer am 3. August über Konzerte mit Marko Simsa am 9. und 10. August, die Kasperlbühne Mützelzipf am 17. August und den Zauberer Helmut am 24. August bis „Märchen an Fäden" am 31. August.

In der neuen Kinder- und Familienwelt im Bäckenhof wartet überdies eine barocke Erlebniswelt mit Kindertheater, einer historischen Schul- und Backstube, lustigen Wasserspielen u. a. auf junge und junggebliebene Besucher. In einer begleitenden Ausstellung erfährt man hautnah, wie die Versorgung des Schlosses und seiner Bewohner von hier aus funktioniert hat, was gegessen und wie gelebt wurde. An interaktiven Stationen können die Besucher selbst in den Dienst der Schlossherrschaft treten und ausprobieren, welche Arbeiten in der Barockzeit tagtäglich von Hand zu erledigen waren. Auch die diesjährige Sonderausstellung „Glanz & Glamour" im Schloss hat mit einer Schatzsuche per Bastelbogen und eigenen Kinderführungen spezielle Angebote für die jüngsten Besucher.

Um Phantasie und Kreativität geht es dann am 15. August, wenn Künstler aus dem Marchfeld in einer Kunstakademie für Kinder vorzeigen, wie man eigene kleine Kunstwerke schafft: Mit Gottfried „Laf" Wurm wird dabei gemalt, mit Martin Suritsch phantasievoll mit Glas experimentiert und mit Stefanie Widerlechner kunstvoll Porzellan bemalt. Bei weiteren Kreativworkshops an drei August-Samstagen stehen das Basteln von Barockaccessoires wie Fächern und Schirmen (16. August), das Töpfern verschiedenster Tongegenstände (23. August) oder das Ausprobieren alter Handwerktechniken wie etwa Korbflechten (30. August) auf dem Programm. Nach dem Ende der Sommerferien warten dann noch an Wochenenden und Feiertagen zahlreiche Familienfeste wie das Große Pferdefest (14. September), das Erntedank- (21. September) und Drachensteigfest (5. Oktober).

Nähere Informationen unter 02285/20000 und http://www.schlosshof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung