04.07.2014 | 10:08

Der Juli im Nationalpark Thayatal

Von der Stadtführung bis zum Sommerkino

Mit einer Stadtführung durch Hardegg beginnt am Sonntag, 6. Juli, das Monatsprogramm im Nationalpark Thayatal. Der Rundgang durch die großen Zeiten der kleinsten Stadt Österreichs beginnt um 11 Uhr beim Guckkastenmuseum und dauert rund eine Stunde.

In Zusammenarbeit mit dem Gartensommer Niederösterreich werden dann am Samstag, 12. Juli, ab 19 Uhr bei einem „Kulinarium im Kräutergarten" des Nationalparkhauses in Hardegg Schmankerln aus der Naturküche mit korrespondierenden Weinen Weinviertler Winzer serviert; durch das Programm führt „Kräuterhexe" Helga Donnerbauer.

Tags darauf, am Sonntag, 13. Juli, öffnet um 16 Uhr das „Junior Ranger Camp" im Zeltlager des Waldbads Hardegg seine Pforten. Bis Freitag, 18. Juli, können Jugendliche ab 13 Jahren dabei mit einem Nationalpark-Ranger hinter die Kulissen des Nationalparks blicken, neue Freunde finden und interessante Menschen kennenlernen.

„Schwarzstorch im Morgengrauen" lautet das Ziel einer rund vierstündigen Exkursion am Sonntag, 20. Juli: Ab 7 Uhr kann man dabei nicht nur die Morgenstimmung an der Thaya genießen, sondern mit etwas Glück auch den Schreitvogel beim Fischen beobachten; Treffpunkt ist am Parkplatz der Ruine Kaja.

Schließlich präsentiert der Filmclub Drosendorf am Samstag, 26. Juli, ab 19 Uhr in der Arena beim Nationalparkhaus (bei Schlechtwetter im Veranstaltungssaal) das „Thayataler Sommerkino" mit den Filmen „Leergut" und „Jackie - wer braucht schon eine Mutter".

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02949/7005-0, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung