01.07.2014 | 10:09

Weiterer Abschnitt der Landesstraße B 8 wird saniert

Beitrag für mehr Verkehrssicherheit

Während der erste Teil der sanierten Landesstraße B 8 zwischen Strasshof an der Nordbahn und Gänserndorf seit 2013 bereits intensiv genutzt wird, läuft seit kurzem auch die Sanierung für ein weiteres Teilstück der Landesstraße B 8 zwischen Deutsch Wagram und Strasshof an. Vom östlichen Ortsende von Deutsch Wagram beginnend, wird die B 8 auf einer Länge von rund 1,4 Kilometern abgefräst, die bestehende bituminöse Tragschichte verstärkt und ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird zusätzlich vom östlichen Ortsende bis rund 100 Meter nach der Grill Range auf einer Länge von rund 400 Metern die Landesstraße B 8 auf eine Breite von acht Metern verschmälert. In diesem Bereich werden auch zwei Mittelinseln errichtet, wobei eine als Querungshilfe für Fußgeher dient.

Für die Durchführung der Arbeiten ist eine zweiwöchige halbseitige Sperre der Landesstraße B 8 in diesem Bereich erforderlich. In Fahrtrichtung Wien erfolgt eine Umleitung über Landesstraßen und Gemeindestraßen im Gemeindegebiet von Deutsch-Wagram. Der Verkehr auf der Landesstraße B 8 Richtung Gänserndorf wird durch den Baustellenbereich geführt. Die Arbeiten werden von der Firma Teerag-Asdag AG in einer Bauzeit von rund zwei Wochen durchgeführt. Die Gesamtbaukosten von rund 540.000 Euro trägt zur Gänze das Land Niederösterreich. Die weitere Sanierung der Landesstraße B 8 bis zum westlichen Ortsbeginn von Strasshof an der Nordbahn ist für 2015 vorgesehen.

Eine Sanierung dieses Straßenabschnittes ist erforderlich, da die rund 50 Jahre alte Straßenkonstruktion auf Grund der Fahrbahnschäden zuletzt nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard entsprach. Weiters befinden sich im Bereich der Grill Range mehrere Straßenquerungen, wo es auf Grund der derzeitigen Fahrbahnbreite von 10,60 Metern und der hohen Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen gekommen ist.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812 60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung