30.06.2014 | 10:37

Gumpoldskirchen: Landesstraße L 2086 neu gestaltet

Umfangreiche Arbeiten auf 1.200 Meter langen Abschnitt

Mit der Fertigstellung der Fahrbahnsanierung und des neuen Gehsteiges sind die Arbeiten in Gumpoldskirchen (Bezirk Mödling) im Zuge der Landesstraße L 2086 kürzlich abgeschlossen worden. Bei den Arbeiten wurde auf einer Länge von rund 1.200 Metern die Fahrbahn abgefräst und anschließend ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Durch den neuen Gehsteig sollen auch die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger, Kinder und Senioren besser geschützt werden. Die Arbeiten wurden mit Genehmigung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll von der Straßenmeisterei Mödling in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 462.000 Euro, wobei rund 262.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 200.000 Euro auf die Marktgemeinde Gumpoldskirchen entfallen.  

Notwendig wurde das Projekt, weil die Straßenkonstruktion und die Fahrbahnschäden bei diesem Abschnitt der Landesstraße L 2086 zuletzt nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprachen. Aus diesem Grund haben sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Gumpoldskirchen entschlossen, einerseits die Landesstraße L 2086 zu sanieren und andererseits abschnittsweise einen neuen Gehweg zu errichten.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812 60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung