27.06.2014 | 14:50

Baustart für Kriechspur im Zuge der B 36 bei Pöggstall

Wichtiger Beitrag für mehr Verkehrssicherheit

Im Gemeindegebiet von Pöggstall (Bezirk Melk) wird die Landesstraße B 36 auf einer Länge von rund 1,1 Kilometern ausgebaut und mit einer Kriechspur ausgestattet. Für die Dauer der Bauarbeiten ist eine Sperre der Landesstraße B 36 über einen Zeitraum von sechs Monaten erforderlich. Die Umleitungsstrecke führt über Gutenbrunn und Martinsberg, für den Schwerverkehr erfolgt eine großräumige Vorankündigung der Sperre mit entsprechenden Ausweichrouten. Die Arbeiten werden von Bau- und Lieferfirmen der Region durchgeführt, mit der Fertigstellung ist im Herbst 2015 zu rechnen. Die Baukosten belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro und werden zur Gänze vom Land NÖ getragen.

Grundsätzlich wird die neue Kriechspur bergseitig neben der bestehenden Straße für die Richtungsfahrbahn Zwettl errichtet. Dadurch müssen, nach den Schlägerungs- bzw. Rodungsarbeiten, rund 45.000 Kubikmeter Erd- und Felsmaterial abgetragen werden. Danach kann mit der Verbreiterung der Landesstraße B 36 für die Errichtung der Kriechspur begonnen werden. Im Zuge der Arbeiten wird die Fahrbahn der B 36 auf 12,40 Meter verbreitert und die Kriechspur auf einer Länge von rund 800 Metern errichtet.

Die Landesstraße B 36 ist eine wichtige Verbindungsstraße für das Waldviertel. Der zweispurige Abschnitt der Landesstraße B 36 zwischen Würnsdorf und Martinsberg weist eine Fahrbahnbreite von acht Metern und eine Steigung von rund neun Prozent auf. Auf Grund dieser Verhältnisse kam es in der Vergangenheit bei Überholvorgängen immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen. Um die Verkehrssicherheit im Steigungsbereich zu erhöhen, hat sich der NÖ Straßendienst entschlossen, eine Kriechspur zu errichten.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812 60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung