23.06.2014 | 11:04

Open Air Kino beim Kesselhaus am Campus Krems

Auftakt mit Attwenger-Konzert am 25. Juni

Am Mittwoch, 25. Juni, verlegt das Programmkino am Campus Krems seinen Kinosaal auf die Wiese vor dem Kesselhaus und präsentiert vier Wochen lang, jeweils von Mittwoch bis Samstag mit Filmstart um 21.30 Uhr, die schönsten Filme des Jahres, exklusive Vor-Premieren sowie einen kleinen Woody-Allen-Schwerpunkt auf großer Leinwand unter freiem Sternenhimmel. Im Kinosaal gibt es außerdem jeweils Freitag und Samstag ab 18.30 Uhr Sommerkino für die jüngsten Zuschauer mit Kinderfilmen aus der ganzen Welt in Kooperation mit dem Festival „Glatt & Verkehrt".

Den Beginn des Sommerkinos macht heuer ein Fest mit einem Live-Konzert der Kultband Attwenger samt anschließender Vorführung des Handyroadmovies „Fluxgigs", das Markus Binder und Hans Peter Falkner zu 19 Auftritten in 18 Städten bzw. vier Ländern begleitet; Beginn am 25. Juni ist um 20 Uhr.

Neben einer Auswahl von Lieblingsfilmen vergangener Saisonen wie „Das finstere Tal" (Donnerstag, 26. Juni), „Rush - Alles für den Sieg" (Samstag, 12. Juli) und „Sein letztes Rennen" (Freitag, 18. Juli) oder aktuellen Produktionen wie der Komödie „Beste Chance" aus Herbert H. Rosenmüllers oberbayrischer Heimattrilogie (Freitag, 11. Juli) sind in Folge auch zwei Vorpremieren zu sehen: das Zeitdokument „Weekend of a Champion" von Roman Polanski und Frank Simon aus dem Jahr 1972, eine Sportdoku über Jackie Stewart und die Rallye von Monte Carlo, die für das Filmfestival in Cannes restauriert wurde (Mittwoch, 2. Juli) sowie die kanadische Komödie „Die große Versuchung" von Don McKellar, in der die Bewohner eines Küstenstädtchens einem dringend benötigten Arzt das Bleiben an dem unattraktiven Ort mit allen Tricks schmackhaft machen wollen (Mittwoch, 9. Juli).

Zudem ist heuer mit „Vicky Cristina Barcelona" (Donnerstag, 3. Juli), „Match Point" (Donnerstag, 10. Juli) und „Midnight in Paris" (Donnerstag, 17. Juli) Woody Allen ein kleiner Schwerpunkt gewidmet.

Als Schlechtwetteralternative haben die jeweils ersten 100 Ticketbesitzer einen fixen Sitzplatz im Kino im Kesselhaus. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Kino im Kesselhaus Krems unter 02732/90 80 00, e-mail tickets@kinoimkesselhaus.at und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung