05.06.2014 | 10:25

Der Juni im Nationalpark Thayatal

Von einer Ziehharmonika-Wanderung bis zum „Summer-Splash"

„Mit der Ziehharmonika auf Wanderschaft" kann man sich am Pfingstmontag, 9. Juni, ab 14.30 Uhr im Nationalpark Thayatal begeben. Auf dem rund dreistündigen Spaziergang sind neben der Musik von Norbert Kellner auch interessante Geschichten rund um Liebes- und Giftkräuter von „Kräuter-Hexe" Helga Donnerbauer zu hören; Treffpunkt ist beim Nationalparkhaus in Hardegg.

Am Samstag, 14. Juni, ab 14 Uhr und am Sonntag, 15. Juni, ab 9 Uhr feiert dann die Waldviertler Grenzlandkapelle der Stadtgemeinde Hardegg am Festgelände in Niederfladnitz ihr 50-Jahre-Jubiläum; zur Gratulation stellen sich u. a. auch die Schürzenjäger ein. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das 50. Bezirksblasmusikfest samt Marschmusikbewertung.

„Schlangen, hautnah erleben" kann man am folgenden Wochenende: Auf einen Vortrag von Johannes Hill und Rudolf Klepsch von der Österreichischen Gesellschaft für Herpetologie am Freitag, 20. Juni, ab 19 Uhr im Gasthof Hammerschmiede folgt am Samstag, 21. Juni, ab 10 Uhr eine rund vierstündige Exkursion vom Parkplatz der Ruine Kaja in Merkersdorf aus zu den interessantesten Reptilien-Beobachtungsplätzen im Nationalpark.

Schließlich wird am Samstag, 28. Juni, ab 16 Uhr zum „Summer-Splash im Thayatal" geladen. Im Waldbad Hardegg stehen dabei für Kinder zwischen neun und zwölf Jahren wilder Wasserspaß und Lagerfeuer-Romantik auf dem Programm. Badesachen sind dabei ebenso gefragt wie Gummistiefel, Ersatzkleidung und Essen fürs Grillen.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 02949/7005-0, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung