15.05.2014 | 10:51

Land NÖ und Klimabündnis starten Klimaschutz-Wettbewerb

LR Pernkopf: „Setzen auf Zusammenarbeit mit unseren Gemeinden"

Bereits zum sechsten Mal laden das Land Niederösterreich und das Klimabündnis zum „Climate Star"-Wettbewerb ein und prämieren die besten europäischen Klimaschutz-Projekte. „Beim Klimaschutz setzen wir auf die Zusammenarbeit mit unseren Gemeinden. Keine andere Region in Europa hat mehr aktive Klimabündnis-Gemeinden als das Land NÖ, mehr als zwei Drittel aller Niederösterreicher leben in einer Klimabündnis-Gemeinde. Als erstes Bundesland haben wir den Klimaschutz in der Landesverfassung festgeschrieben und erst kürzlich das dritte Klima- und Energieprogramm verabschiedet", so Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Gerade beim Klimaschutz sind innovative Ideen gefragt. Unter dem Motto „Gemeinsam für den Wandel" messen sich beim „Climate Star" die besten Gemeinden aus ganz Europa. Die niederösterreichischen Gemeinden können sich wertvolle Inputs für ihre tägliche Arbeit holen, gleichzeitig wird das Klimaschutz-Know-How aus Niederösterreich über die Grenzen exportiert.

Wie engagiert die niederösterreichischen Gemeinden im Klimaschutz sind, zeigt eine aktuelle Erhebung von Klimabündnis NÖ. Fast 90 Prozent aller Klimabündnis-Gemeinden sind im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung aktiv. 80 Prozent der Gemeinden setzen beim eigenen Gebäudebestand auf thermische Sanierung und mehr als zwei Drittel auf Biomasse und Nahwärme. Und dieser Trend wird sich fortsetzen, davon ist Pernkopf überzeugt: „Die Energiebewegung in Niederösterreich ist nicht mehr aufzuhalten. Dafür haben wir mit über 200 Energiebeauftragten in den Gemeinden und dem NÖ Energie-Effizienz-Gesetz die Grundlage geschaffen. Die Gemeinden, das Land und die Bürgerinnen und Bürger engagieren sich für eine saubere und nachhaltige Energiezukunft unseres Landes. Gemeinsam werden wir die NÖ Klima- und Energieziele erreichen."

Bis 23. Juni 2014 können Projekte auf www.klimabuendnis.at/climatestar eingereicht werden - von Energie, Mobilität, Ernährung bis zur nachhaltigen Beschaffung. Vergeben werden die „Climate Stars" bei der Gala am 2. Oktober 2014 in der Burg Perchtoldsdorf.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-13324, e-mail lr.pernkopf@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung