08.05.2014 | 13:25

Hohe Auszeichnung für Wachauer Riesling

LR Bohuslav: „Top-Platzierung unterstreicht Attraktivität der Weinbauregion"

Niederösterreich hat sich als „Land für Genießer" längst international einen Namen gemacht. Eine ansehnliche Zahl von Hauben, Sternen und Gabeln unterstreicht die hohe Qualität der Küche. Dass auch Niederösterreichs Winzer zu den besten der Welt zählen, bestätigt wieder einmal eine aktuelle Auszeichnung. Stolze 100 Punkte verlieh das renommierte Fachmagazin „The Wine Advocate", herausgegeben von Weinkritiker Robert Parker, einem Riesling aus dem Hause Nikolaihof aus der Wachau. Prämiert wurde der „1995 Nikolaihof Vinothek Riesling". Darüber freuen sich Niederösterreichs Touristiker, ebenso wie über die Tatsache, dass auf der Liste der bewerteten Weine aus Österreich durchwegs Weine aus Niederösterreich die vorderen Plätze belegen, vor allem aus den Weinbaugebieten Wachau, Kamptal und Wagram.

„Als erster Wein Österreichs erreichte der Riesling von Familie Saahs die Höchstnote von 100 Parker-Punkten, zu diesem Erfolg gratuliere ich recht herzlich. Die Top-Platzierung unterstreicht, dass die Attraktivität der Weinregionen an der niederösterreichischen Donau weit über die Grenzen Österreichs hinausreicht. Die Region hat eine lange Genusstradition, ihre Gastronomen und Winzer haben internationale Klasse und mit dem hochwertigen Kulinarik- und Weinangebot die besten Voraussetzungen, Gourmets und Weinliebhaber zu begeistern", so Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Ähnlich sieht es Mag. Bernhard Schröder, Geschäftsführer der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH: „Diese international renommierte Auszeichnung hat nicht nur in der Fachwelt einen sehr hohen Stellenwert, für den Tourismus erwarte ich mir durch die aktuelle, starke Aufmerksamkeit langfristig eine zusätzliche Belebung des internationalen Tourismus für die Wein- und Tourismusregion Wachau."

Seit rund 4.000 Jahren ist der Weinbau in Niederösterreich dokumentiert, ein einzigartiges Weinkulturgut. Heute ist das Land mit einer Anbaufläche von knapp 30.000 Hektar und acht Weinbauregionen das größte Weinbaugebiet Österreichs. Eine 800 Kilometer lange Weinstraße lockt mit bekannten Rebsorten wie dem Grünen Veltliner, Riesling und Zweigelt. „Das gute Zusammenspiel von Touristikern und Winzern hat für Niederösterreich wirtschaftlich eine große Bedeutung. Genuss - vom kulinarischen Genuss über den Weingenuss bis zum Landschaftsgenuss - ist eines der zentralen Reisemotive unserer Urlaubs- und Ausflugsgäste. Aus diesem Grund haben wir in den letzten Jahren zahlreiche Initiativen ins Leben gerufen, die die Genusskompetenz Niederösterreichs spürbar und erlebbar machen", so Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung.

Nähere Informationen: Niederösterreich-Werbung, Marian Hiller, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marian.hiller@noe.co.at, http://www.niederoesterreich.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung