06.05.2014 | 13:05

Land NÖ unterstützt Landesverband der Gehörlosen

LR Schwarz: „Wesentliche Erleichterung für gehörlose Menschen bei Bewältigung ihres täglichen Lebens"

In ihrer heutigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung beschlossen, den Landesverband NÖ der Gehörlosenvereine mit einer Förderung in der Höhe von rund 212.000 Euro für das Jahr 2014 zu unterstützen. „Damit leistet das Land Niederösterreich einmal mehr einen klaren Beitrag, um Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen zu können", ist Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz überzeugt.

Der Verband übernimmt die Betreuung und Unterstützung von gehörlosen Menschen in den verschiedensten Alltagsbereichen durch Dolmetscher der Gebärdensprache.  „Insgesamt drei Dolmetscherinnen der Gebärdensprache und eine Sozialarbeiterin mit Gebärdensprachkompetenz des Landesverbandes begleiten gehörlose Menschen bei Behördenwegen, zu Ärzten, bei der Wohnungssuche und vor allem bei Problemen am Arbeitsplatz", so Schwarz. Das Aufgabengebiet umfasse praktisch den gesamten Lebensbereich der Klientinnen und Klienten. „Diese wertvolle Aufgabe des Landesverbandes schafft eine wesentliche Erleichterung für gehörlose Menschen bei der Bewältigung ihres täglichen Lebens", so die Landesrätin.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung