05.05.2014 | 10:21

4. Tag der NÖ Musikschulen am 9. Mai

Niederösterreichs Musikschulen laden zu 160 Veranstaltungen

„Ein Land voll Musik" heißt es wieder am Freitag, 9. Mai, wenn Niederösterreichs Musikschulen beim mittlerweile bereits vierten Tag der NÖ Musikschulen ihre Tore öffnen und Jung und Alt zur Begegnung einladen. Insgesamt werden an den 131 niederösterreichischen Musikschulen rund 58.000 Musikschüler in ca. 35.000 Wochenstunden von 2.300 Musikschullehrern unterreichtet. Damit ist in Niederösterreich im Vergleich mit anderen Bundesländern die höchste Versorgungsdichte gegeben.

„Musikschulen prägen und gestalten das kulturelle Leben ihrer Region und fungieren als wichtige Kulturträger unseres Landes", meint Landeshauptmannstellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka zu dem Umstand, dass die Musikschulen in das Kulturleben ihres Ortes und ihrer Region maßgeblich eingebunden sind und zudem den Nachwuchs für Chorszene, Blasmusik, das Ensemblemusizieren oder die Kirchenmusik ausbilden. „Mit dem Tag der Musikschulen wollen wir auf die wichtige Arbeit, die täglich an den niederösterreichischen Musikschulen passiert, und auf die gesellschaftliche Bedeutung der Musikschulen aufmerksam machen", ergänzt Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Kultur.Region.Niederösterreich.

„Musikschulen sind etwas ganz Besonderes: Sie fördern junge Menschen in ihrer persönlichen und künstlerischen Entwicklung und ermöglichen es, eine intensive Beziehung zur Musik aufzubauen. Am Tag der Musikschulen möchten wir alle einladen, die Musikschule der eigenen Gemeinde kennenzulernen", so Michaela Hahn, Geschäftsführerin des Musikschulmanagements Niederösterreich. Rund 160 Veranstaltungen werden am 9. Mai die Vielfalt der Schulen präsentieren: Klassenabende, Informations- und Schnupperveranstaltungen, Vermittlungsprojekte für Kindergärten und Regelschulen zählen ebenso dazu wie Konzerte oder Aufführungen von Musicalproduktionen, die einen Querschnitt durch das Schaffen der Musikschüler zeigen.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Musikschulmanagement Niederösterreich unter 02742/90666-6106, Mag. Katharina Heger, MAS, e-mail katharina.heger@musikschulmanagement.at und http://www.musikschulmanagement.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung