30.04.2014 | 11:43

Ausbau der Park & Drive-Anlage in Hürm-Loosdorf abgeschlossen

Insgesamt 43 zusätzliche Pkw-Stellplätze

Heute, Mittwoch, ging die um 43 Stellplätze erweiterte Park & Ride-Anlage in Hürm-Loosdorf in Betrieb. Ab sofort stehen auf einer Fläche von mehr als 4.000 Quadratmetern insgesamt 86 Pkw-Stellplätze zur Verfügung. Die seit Juli 2013 bestehende Anlage ist mit E-Tankstelle, Radständer und Webcam ausgestattet. An der E-Tank-Station von E-Mobility Provider Austria können während der Parkdauer Elektroautos und Plug-in-Hybrid Fahrzeuge geladen werden. Außerdem sind zwei Parkplätze mit jeweils einem Ladepunkt für die Kunden von E-Mobility Provider Austria reserviert. Durch die Webcam wird das Sicherheitsgefühl der Park & Drive-Parkplatz-Benützer erhöht.

Die Bauarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Melk in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region durchgeführt. Die Kosten für die zweite Ausbaustufe der Park & Drive-Anlage belaufen sich auf rund 62.000 Euro und werden je zur Hälfte von Land Niederösterreich und ASFINAG getragen. Die Erhaltung der Anlage sowie die Stromkosten für die Beleuchtung werden von der Marktgemeinde Hürm übernommen.

Park & Drive-Anlagen erleichtert die Bildung von Fahrgemeinschaften. Aus diesem Grund haben das Land Niederösterreich und die ASFINAG Ende 2007 ein Rahmenübereinkommen für die Errichtung von Park & Drive-Anlagen abgeschlossen. Aus dieser Kooperation heraus wurden bereits mehr als 540 neue Park & Drive-Stellplätze in Niederösterreich errichtet. Mittlerweile stehen in Niederösterreich insgesamt rund 1.400 Stellplätze zur Bildung von Fahrgemeinschaften zur Verfügung. In Pöchlarn ist bereits eine weitere neue Park & Drive-Anlage mit 56 Stellplätzen in Bau.  

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung