11.04.2014 | 10:48

Neues aus dem Landesmuseum Niederösterreich

Pilze-Ausstellung und Osterferienaktion

Morgen, Samstag, 12. April, wird um 18 Uhr im Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten mit „Pilze - Mehr als nur Schwammerl" die große diesjährige Natur-Ausstellung eröffnet. Die von Dr. Gabriele Kovacs kuratierte Schau präsentiert über 250 verschiedene Pilzarten aus der Fülle der rund 4.000 verschiedenen Großpilze, die in Niederösterreich Wiesen und Wälder bevölkern, aber auch in menschlichen Behausungen und sogar unter Wasser leben.

Der Einblick in die faszinierende Welt der Pilze beleuchtet deren weitreichende Bedeutung für unser Leben von der Küche bis zur Welt der Mystik und Märchen, in der Pilze als Glücksbringer gelten, dokumentiert, dass aus Pilzen Kleidung, Tinte und Farbe hergestellt werden können, dass es ohne Pilze weder Brot noch Wein gäbe, dass ohne Pilze die Welt im eigenen Abfall ersticken würde und vieles mehr.

Das um 13 Uhr einsetzende Rahmenprogramm zur morgigen Ausstellungseröffnung mit Fotolabor, Mikroskopieren, Pilze-Mobiles und Fliegen-Pilzen markiert auch den Beginn der diesjährigen Osterferienaktion, bei der Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre wieder freien Eintritt ins Landesmuseum haben. Neben einer täglichen Rätselrallye durch die Sonderausstellung „Pilze" werden dabei bis Freitag, 18. April, auch täglich jeweils ab 13 Uhr Bastel- und Experimentierstationen geboten: am Sonntag, 13. April, „Palm-Kätzchen: Palmkränze kreativ gestalten", am Montag, 14. April, „Fliegen-Pilze: Österliche Tisch-Dekoration", am Dienstag, 15. April, „Oster-Wiese: Serviettentechnik auf Keilrahmen", am Mittwoch, 16. April, „Oster-Ei: Bunte Ostereier aus Krepp-Papier", am Donnerstag, 17. April, „Eier-Becher: Poppige Eierblumen aus Bunt-Papier" sowie am Freitag, 18. April, „Fische sezieren: Fische anatomisch untersuchen".

Ausstellungsdauer der „Pilze"-Schau: bis 8. Februar 2015; Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag bzw. Feiertag von 9 bis 17 Uhr (während der Osterferien: Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr). Nähere Informationen beim Landesmuseum Niederösterreich unter 02742/90 80 90-999, e-mail info@landesmuseum.net und http://www.landesmuseum.net/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung