11.04.2014 | 10:18

Literatur und Wandern im Weltkulturerbe Wachau

Auftakt mit „Literatur und Marille!" am 12. April

Mit „Literatur und Wandern" haben das Literaturhaus Niederösterreich, der Naturpark Jauerling-Wachau und Donau Niederösterreich Tourismus eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, durch die man die Wachau abseits der bekannten Tourismuspfade auf persönliche Art und Weise kennenlernen und wandernd die Landschaft ebenso wie die Literatur, den Wein und weitere regionale Besonderheiten genießen kann.

Der Auftakt erfolgt morgen, Samstag, 12. April, mit „Literatur und Marille!", einem Frühlingsspaziergang mit Urs Mannhart und Julian Schutting im Rahmen des Kulturenfestivals „Literatur & Wein". Vom Literaturhaus in Krems/Stein geht es dabei um 13.30 Uhr eine Stunde durch Marillengärten, ehe im Weinhof Aufreiter in Krems/Angern eine Lesung auf dem Programm steht.

„Vom Federspiel zur Cuveé Hucho..." heißt es dann am Samstag, 28. Juni, wenn sich der Autor Richard Reich vom Kirchenplatz in Rossatz aus auf eine eineinhalbstündige Wanderung durch die Donau-Auen nach Rührsdorf begibt, wo es im Weingut Polz eine Lesung samt Weinverkostung gibt; Start ist um 16 Uhr. Einen Tag später, am Sonntag, 29. Juni, lädt Christoph W. Bauer zur zweistündigen Rieden- und Weinwanderung „...denn Wein und Wandern passen zusammen". Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Prandtauerhof in Joching, in dessen barocker Kapelle auch die abschließende Lesung stattfindet.

Am Sonntag, 5. Oktober, wartet mit „Furth-Paudorf und der Brückenkopf Krems" in Kooperation mit der Schallaburg eine zweistündige kulturhistorische Wanderung inklusive Lesung zur Ausstellung „Jubel und Elend. Leben mit dem Großen Krieg 1914 - 1918"; Start ist um 10.30 Uhr in Furth-Paudorf.

Finalisiert wird die literarische Wachauer Wandersaison am Samstag, 8. November, mit „Wenn es dämmert im Wachauer Wald", einem Krimiabend samt zweistündiger Fackelwanderung von Maria Langegg zur Tischwand mit Stefan Slupetzky (Start ist um 14.30 Uhr) bzw. „Schweiz trifft Jauerling", einem zweistündigen musikalischen Ausflug von Loitzendorf zu Naturschutz, Landnutzung, Jodeln und Folklore mit dem Zurbrügg-Trio und dem Ökologen Reinhard Kraus, am Sonntag, 9. November (Start ist um 14 Uhr).

Nähere Informationen und Karten beim Literaturhaus NÖ unter 02732/728 84, e-mail ulnoe@ulnoe.at bzw. http://www.literaturundwandern.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung