08.04.2014 | 15:41

10 Jahre ARGE Jugendtourismus Waldviertel

Bohuslav: Pädagogischer Auftrag und Potenzial der Zukunft

Mag. Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus, Josef Schaden, Sprecher der ARGE Jugendtourismus, Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Mag. Helmut Miernicki, Geschäftsführer der ecoplus, präsentierten 10 Jahre ARGE Jugendtourismus Waldviertel (v.l.n.r.).
Mag. Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus, Josef Schaden, Sprecher der ARGE Jugendtourismus, Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Mag. Helmut Miernicki, Geschäftsführer der ecoplus, präsentierten 10 Jahre ARGE Jugendtourismus Waldviertel (v.l.n.r.).© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Die vor zehn Jahren vom Land Niederösterreich, der Wirtschaftsagentur ecoplus und Waldviertel Tourismus ins Leben gerufene ARGE Jugendtourismus Waldviertel habe sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt, sagte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav am heutigen Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Mag. Helmut Miernicki, Geschäftsführer der ecoplus, Mag. Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus, und Josef Schaden, Sprecher der ARGE Jugendtourismus, in St. Pölten.

„Heute, tausende Projektwochen, Zeltlager und Abenteuerurlaube später, ergeben 120.000 Nächtigungen und 300.000 Besucher der Ausflugsziele pro Jahr eine enorme Wertschöpfung für das Waldviertel", so Bohuslav, die für den Jugendtourismus zwei klare Ziele definierte: „Neben der Pflege des Potenzials der Zukunft in Form der Gäste von morgen ist das auch der pädagogische Auftrag, einen Bezug zur Natur, zu den wertvollen Ressourcen und gesunden Lebensmitteln zu vermitteln."

Über ecoplus seien dabei rund 3 Millionen Euro an Förderungen ins Waldviertel geflossen, betonte die Landesrätin: 82.000 Euro über Regionalberatung, 500.000 Euro über das LEADER-Programm sowie 2,4 Millionen Euro an Regionalfördermitteln (bei insgesamt elf Projekten mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 7 Millionen Euro). „30 Prozent aller geförderten Projekte befinden sich im Waldviertel. Während die Förderung pro Einwohner im Niederösterreich-Durchschnitt 655 Euro beträgt, liegt sie im Waldviertel bei 1.184 Euro", so Bohuslav abschließend.

Die mit elf Betrieben gegründete ARGE Jugendtourismus Waldviertel umfasst heute 31 Mitglieder, 15 Ausflugsziele sowie 16 Beherbergungsbetriebe vom Zeltlager bis zum Hotel; das jugendtouristische Angebot leistet einen Gesamtnächtigungsanteil von über 10 Prozent. Das gesamte Angebot findet sich in dem 64 Seiten starken Katalog „Projektwochen im Waldviertel", zuletzt erschien auch ein eigener Folder „Projekttage für die Oberstufe".

Nähere Informationen bei Waldviertel Tourismus unter 02822/54109-40, Thomas Wührer, MA, e-mail wuehrer@waldviertel.at und www.waldviertel.at/jugend bzw. beim Büro LR Bohuslav unter 02742/9005-12026, Mag. Lukas Reutterer, und e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image