08.04.2014 | 10:09

Park & Ride Anlage in Untersiebenbrunn fertiggestellt

22 Pkw-Stellplätze errichtet

Eine Park & Ride Anlage in Untersiebenbrunn wurde kürzlich fertiggestellt, damit stehen in Niederösterreich weitere 22 Park & Ride Stellplätze für die Pendlerinnen und Pendler zur Verfügung. Auf einer 300 Quadratmeter großen Grundfläche der ÖBB konnten dabei die Arbeiten von der Straßenmeisterei Gänserndorf mit Genehmigung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll in der Zeit von 17. März bis 31. März abgeschlossen werden. Nach dem Abtragen des Bewuchses wurden  die notwendigen Vorarbeiten ausgeführt und die Fläche befestigt. Eine Bodenmarkierung wurde auf dem bestehenden asphaltierten Abschnitt aufgebracht und vier Beleuchtungskörper, welche die Gemeinde Untersiebenbrunn bereitgestellt hat, befestigt. Die Materialkosten von rund 6.000 Euro werden vom Land Niederösterreich getragen, die Erhaltung der  Park & Ride Anlage übernimmt die Gemeinde Untersiebenbrunn.

Im Rahmen der Errichtung von Park & Ride Provisorien wurden seit Ende 2012 zusätzlich bereits rund 1.700 Stellplätze rund um Wien durch das Land Niederösterreich errichtet. Beste Beispiele dafür sind rund 100 Stellplätze in Deutsch Wagram, 50 Stellplätze in Tullnerbach-Pressbaum, 75 Stellplätze in Purkersdorf, 112 Stellplätze in Ebreichsdorf, 29 Stellplätze in St. Andrä-Wördern, 30 Stellplätze in Lanzendorf, 59 Stellplätze in Lassee, 86 Stellplätze in Korneuburg, 148 Stellplätze in Wiener Neustadt, 130 Stellplätze in St. Pölten, 75 Stellplätze in Ebenfurth und 100 Stellplätze in Gänserndorf. Weitere rund 100 provisorische Pkw-Stellplätze sind in Bau bzw. in Vorbereitung. In Summe wurden 1.800 provisorische Pkw-Stellplätze mit einem Gesamtkostenaufwand von rund 1,2 Millionen Euro errichtet. Durch die erfolgte Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung in Wien Ende 2012 entstand zusätzlicher Parkdruck bei den NÖ Park & Ride Anlagen, rasches Handeln für die Pendler war daher notwendig.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung