01.04.2014 | 14:05

NÖ Jugendkarte 1424 ganz einfach auf der Gemeinde beantragen

Wilfing: Neues Angebot bringt Vorteile für die Jugend

„Die Weiterentwicklung der NÖ Jugendkarte 1424 zur APP für Smartphones bringt erhebliche Vorteile für Jugendliche und vielfach auch den ersten persönlichen Kontakt zur Gemeinde, da die Karte nunmehr direkt am Gemeindeamt beantragt wird", erklärt Jugend-Landesrat Mag. Karl Wilfing den neuesten Entwicklungsschritt.

Die NÖ Jugendkarte 1424 bringt jungen Menschen viele Ermäßigungen bei Partnerbetrieben, Informationen über Jugendangebote in Niederösterreich, europaweite Vorteile in Kooperation mit der European Youth Card und ein Jugendmagazin, das vierteljährlich erscheint. Darüber hinaus ist die Jugendkarte seit 2014 neben einem Altersnachweis im Sinne des NÖ Jugendgesetzes auch ein vollwertiger, offizieller, polizeilich anerkannter Jugendausweis - auch digital als APP.

Viele sind von der unbürokratischen Abwicklung begeistert. Der Jugendliche geht mit seinem ausgefüllten Antrag in das Gemeindeamt. Dort wird dieser nach ZMR-Abfrage gestempelt und von der Gemeinde mittels Kuvert oder gescannt an die Jugend:info NÖ weitergeleitet. Die Jugend:info NÖ kann damit kurzfristig die Karte ausstellen und auch die APP freischalten.

„Wir bieten für Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren ein sensationelles Service, das jetzt noch einfacher wird. Damit kommt die Jugendkarte - auch digital als APP - künftig noch schneller zu den jungen Menschen", betont Wilfing.

Das Anmeldeformular kann unter www.1424.info/formular heruntergeladen werden. Bei Fragen zur Antragstellung steht die Jugend:info NÖ per e-mail info@1424.info oder telefonisch unter 02742/245 65 gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen: Büro LR Wilfing, Florian Liehr, Telefon 02742/9005-12324, e-mail florian.liehr@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung