26.03.2014 | 00:30

Landeskliniken erhalten gutes Feedback von Patienten

Wilfing: Patientenbefragung ergibt 92,24 von 100 mögliche Punkte

Die Patientinnen und Patienten sind mit den NÖ Spitälern sehr zufrieden: Geschäftsführer Dr. Robert Griessner von der NÖ Landeskliniken-Holding und Landesrat Mag. Karl Wilfing präsentierten die Ergebnisse der letzten Patientenbefragung (v.l.n.r.)
Die Patientinnen und Patienten sind mit den NÖ Spitälern sehr zufrieden: Geschäftsführer Dr. Robert Griessner von der NÖ Landeskliniken-Holding und Landesrat Mag. Karl Wilfing präsentierten die Ergebnisse der letzten Patientenbefragung (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landesrat Mag. Karl Wilfing präsentierte am heutigen Mittwoch in St. Pölten die Ergebnisse einer Patientenbefragung in den NÖ Landeskliniken, an der im Zeitraum von Juni bis November 2013 über 60.000 Patientinnen und Patienten teilgenommen haben.

„Es ist uns als Landeskliniken-Holding wichtig, von unseren Kunden eine klare Antwort darauf zu bekommen, wie sie die Arbeit von Krankenschwestern und Ärzten bewerten. Wir wollen als größter Gesundheitsdienstleister Österreichs auch in diesem Bereich ein Vorbild sein", meinte Wilfing eingangs. „Die Patientenbefragungen werden in Niederösterreich seit dem Jahr 2006 durchgeführt, insgesamt wurden bisher 448.900 Patientinnen und Patienten befragt und insgesamt 930.000 Fragebögen verteilt", informierte der Landesrat. Der Rücklauf der Fragebögen habe sich in diesen Jahren von 26 Prozent auf 52 Prozent erhöht. „Wir sehen also, dass das Instrument der Patientenbefragung akzeptiert wird", sagte Wilfing. 

Als Gesamtwert für die 25 Landeskliniken, an denen die Befragung im Vorjahr durchgeführt wurde, erhielt man - bei einem Maximalwert von 100 Punkten - einen Wert von 92,24 Punkten. Bei der Unterteilung lag der Gesamtwert beim Pflegeteam bei 95,55 Punkten, für das Ärzteteam gab des 93,91 Punkte, in der Kategorie Arbeitsprozesse wurden 90,86 Punkte vergeben, beim Service 89,59 Punkte und in der Kategorie Image lag der erreichte Gesamtwert bei 92,24 Punkten, führte der Landesrat aus. „Bewertet wurden Sonderkrankenanstalten, Kliniken unter 300 Betten und Kliniken mit mehr als 300 Betten, insgesamt 25 Landeskliniken, alle Abteilungen und Stationen", so Wilfing.

Die Patientinnen und Patienten würden jedes Jahr dazu eingeladen, ihre Erfahrungen zu bewerten, Positives anzuerkennen und Verbesserungsvorschläge vorzubringen. Die Arbeit in den NÖ Landeskliniken sei ausgezeichnet und alle Standorte erbringen Leistungen auf höchstem Niveau, hielt der Landesrat fest. „Unser Dank gilt daher den 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Landeskliniken Holding, die mit ihrem großartigen Engagement erst solche Ergebnisse möglich machen. Auf Basis dieser Befragungen werden zahlreiche Verbesserungsmaßnahmen an den einzelnen Spitälern bzw. Stationen durchgeführt. In Tulln wurde beispielsweise ein interkultureller Raum eingerichtet", erinnerte der Landesrat.

Nähere Informationen: Büro LR Wilfing, Florian Liehr, Telefon 02742/9005-12324, e-mail florian.liehr@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image