04.03.2014 | 00:21

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Aschermittwoch in Wiener Neustadt bis zur „Celtic Spring Caravan" in Baden

Morgen, Aschermittwoch, 5. März, bringt die Reihe „Kirchenmusik im Dom zu Wiener Neustadt" Antonio Predieris „Aus der Tiefe rufe ich", Giuseppe Bernabeis Psalm 51, Moritz Hauptmanns „Gott, sei mir gnädig" sowie Herbert Gassers „Erhör, o Gott, mein Flehen" und „Meine Seele ist stille in dir" zu Gehör; Beginn ist um 18.30 Uhr. Nähere Informationen bei Kultur Marketing Event Wiener Neustadt unter 02622/373-970.

Im Dom zu St. Pölten wiederum bringt ein Jugendensemble der Dommusik unter der Leitung von Otto Kargl morgen, Aschermittwoch, 5. März, ab 19 Uhr Cornelius Beckers „Schaffe in mir Gott", Petros Moraitis‘ „Und wieder zu Staub wirst du ..." und Hugo Distlers „Also hat Gott die Welt geliebt" zur Aufführung. Beim anschließenden Concerto spielt Ludwig Lusser auf der Orgel Johann Sebastian Bachs Phantasie g-moll. Am Sonntag, 9. März, trägt dann die Choralschola unter Otto Kargl ab 10.30 Uhr als Musik im Gottesdienst das „Proprium im Gregorianischen Choral" vor. Ludwig Lussers Concerto an der Orgel bringt danach Johann Sebastian Bachs „Kyrie, Gott Vater in Ewigkeit". Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://www.dommusik.com/.

Am Donnerstag, 6. März, singt der Bass Wolfgang Bankl ab 19.30 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt Lieder von Alexander Porfirjewitsch Borodin, Jean Françaix, Joaquin Nin, Erwin Schulhoff, Oddvar Lönner und Hugo Wolf sowie Eigenkompositionen. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Einen Liederabend gibt es am Donnerstag, 6. März, auch im Zentrum für Interkulturelle Begegnung (ZIB) in Baden, wo Cornelia Hübsch, begleitet von Eduard Kutrowatz am Klavier, ab 19.30 Uhr Werke von Franz Schubert, Hugo Wolf, Richard Strauss, Franz Liszt und Carl Goldmark interpretieren wird. Nähere Informationen und Karten beim ZIB unter 02252/25 25 30-0, e-mail office@zib.or.at und http://www.zib.or.at/.

„Von Klassik bis Jazz" reicht das Spektrum eines Konzertes am Freitag, 7. März, im Bildungszentrum Purkersdorf, wo Christina Leeb-Grill (Klavier) und Sandor Rigo (Saxophon) ab 19.30 Uhr Werke von Paule Maurice, Michael Nyman, Pierre Max Dubois, André Waignein, Astor Piazzolla und Paul Bonneau hören lassen. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Purkersdorf unter 02231/636 01-282, Ursula Burg, e-mail u.burg@purkersdorf.at und http://www.purkersdorf.at/.

Ebenfalls am Freitag, 7. März, macht die „14th Guinness Celtic Spring Caravan" ab 20 Uhr Station im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn. Mit dabei sind die in London lebende irische Gitarristin Clara Rose, der Akkordeonist Dermot Byrne gemeinsam mit Floriane Blancke an der Harfe sowie Tommy O`Sullivan, Meabh O`Hare und PJ King. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

„Das Glück is a Vogerl" heißt es am Freitag, 7. März, ab 19.30 Uhr im Stadtsaal von Hollabrunn, wenn Erwin Steinhauer und die OÖ Concert-Schrammeln ein Benefizkonzert für den Lions Club Weinland geben. Nähere Informationen und Karten unter 0676/356 32 32 und e-mail lions@mbc.co.at.

In der Sporthalle Hollabrunn hingegen wird am Freitag, 7. März, ab 20 Uhr bei freiem Eintritt eine „Nacht der Volksmusik" mit den Jungen Zillertalern und den Wilden Kaisern veranstaltet. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Hollabrunn unter 02952/2102.

In der Bühne Mayer in Mödling gibt es am Freitag, 7. März, Unplugged-Rockmusik mit den 4 Glorreichen Sieben und am Samstag, 8. März, klassische Rocknummern und eigene Songs von Back To Earth; Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Dazu lädt Kinderliedermacher Bernhard Fibich am Dienstag, 11. März, ab 16 Uhr zum Mitmachkonzert „Anna hat Geburtstag". Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Im Festspielhaus St. Pölten sind am Sonntag, 9. März, Rufus Wainwright und Janis Kelly zu Gast. Der Singer-Songwriter wird dabei u. a. den Liederzyklus „Les nuits d\'été" von Hector Berlioz und die britische Sopranistin Wainwrights „All Days Are Nights - Songs for Lulu" singen. Beginn ist um 18 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Mit einer „Sonata al dente" wird am Sonntag, 9. März, ab 18 Uhr im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs der diesjährige „Klangraum Waidhofen an der Ybbs" eröffnet: Ingolf Wunder spielt dabei am Klavier Werke von Ludwig van Beethoven („Eroica" Variationen op. 35), Frédéric Chopin (Nocturne in H-Dur op. 9 Nr. 3 und „Andante spianato et Grande Polonaise brillante" op. 22) sowie Franz Liszt (Klaviersonate in h-moll). Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraum.waidhofen.at/.

„Winter ade!" steht am Sonntag, 9. März, im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden auf dem Spielplan. Ab 11 Uhr wird dabei das aus Musikern des Hauses gebildete Trio 13 mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart über Felix  Mendelssohn Bartholdy bis ins 20. Jahrhundert den Frühling willkommen heißen. Als besonderes Highlight wird der 1. Kapellmeister des Hauses, Oliver Ostermann, ein für diese Matinee komponiertes Werk Texten zum Thema Frühling gegenüberstellen. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 9. März, veranstaltet der Lions Club Weinviertel Nord im VAZ / Kornherr-Musikerheim in Staatz sein mittlerweile bereits 12. Benefizkonzert. Unter dem Titel „Kostproben und Kostbarkeiten" treten dabei das Quartett Quattro Stagione, die Bluesband JJ Baywater und ein Sextett des Männerchores Falkenstein auf. Beginn ist um 15 Uhr; nähere Informationen und Karten u. a. bei der Marktgemeinde Staatz unter 02524/2212-13.

Zwei Tage nach Gutenbrunn macht die „14th Guinness Celtic Spring Caravan" in der Besetzung Clara Rose, Dermot Byrne und Floriane Blancke, Tommy O´Sullivan, Meabh O´Hare und PJ King auch in Mistelbach Halt; das Konzert im Alten Depot beginnt um 17 Uhr. Am Montag, 10. März, gibt es dann ab 20 Uhr eine weitere Ausgabe der „Open Stage im Depot" für Nichtprofis, Musikschüler und Profimusiker. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Am Dienstag, 11. März, steht in der „babü" in Wolkersdorf eine „Funk Session" mit Kompositionen der Brecker Brothers und der Adderly Brothers sowie Eigenkompositionen von Stefan Gössinger auf dem Programm. Beginn ist um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Schließlich kommt die irische „Celtic Spring Caravan" erstmals auch nach Baden: Im Cinema Paradiso Baden sind Clara Rose, Dermot Byrne und Floriane Blancke, Tommy O´Sullivan, Meabh O´Hare und PJ King am Dienstag, 11. März, ab 20 Uhr zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung