20.02.2014 | 09:35

Lkw-Kettenpflicht auf drei Bergstraßen

Ein wenig Neuschnee in zwei Landesvierteln

Die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich sind heute, Donnerstag, überwiegend trocken bis nass. An exponierten Stellen und in höheren Lagen im Industrieviertel und Mostviertel muss abschnittsweise mit matschigen bzw. schneebedeckten Fahrbahnen gerechnet werden. Zudem kann es im Waldviertel abschnittsweise zu Glätte durch gefrierenden Regen kommen. Die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind im Gange.

Kettenpflicht besteht derzeit für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 21 über den Ochsattel und das Gscheid sowie auf der B 23 über den Lahnsattel. Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen müssen auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze Schneeketten anlegen. Gesperrt ist nach wie vor der Grenzübergang auf der L 3016 bei Angern an der March.

Die Temperaturen betrugen in den Morgenstunden zwischen 0 Grad in Mistelbach und +7 Grad in Neulengbach. Aus dem Mostviertel wurden heute zehn Zentimeter Neuschnee gemeldet, aus dem Industrieviertel sieben Zentimeter.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262, e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.    

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung