06.02.2014 | 11:19

„Klaro und die klärende Reise" - Neues Video über die Funktion einer Kläranlage

Pernkopf: Unsere Jüngsten werden zu Wasser-„Vifzacks"

Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf übergab der Marktgemeinde Frankenfels das neue Kläranlagenvideo \"Klaro und die klärende Reise\". Im Bild: Christof Hollaus (NMS Frankenfels), DI Martin Angelmaier (Amt der NÖ LR), Vanessa Sickinger (NMS Frankenfels), Klara Hochauer (NMS Frankenfels), Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Bgm. Franz Grössbacher (Frankenfels) v.l.n.r.
Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf übergab der Marktgemeinde Frankenfels das neue Kläranlagenvideo \"Klaro und die klärende Reise\". Im Bild: Christof Hollaus (NMS Frankenfels), DI Martin Angelmaier (Amt der NÖ LR), Vanessa Sickinger (NMS Frankenfels), Klara Hochauer (NMS Frankenfels), Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und Bgm. Franz Grössbacher (Frankenfels) v.l.n.r.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf übergab der Marktgemeinde Frankenfels das neue Kläranlagenvideo „Klaro und die klärende Reise", das Kindern die Funktion einer Kläranlage erläutert. Der Wassertropfen Klaro, die Hauptperson dieses Films, erlebt mit seinen Freunden eine spannende Reise vom Abwasserkanal durch sämtliche Anlagenteile einer modernen Kläranlage und landet schließlich wieder als reines Wasser im Fluss.

Für Pernkopf sind Kinder eine besonders wichtige Zielgruppe der Umweltbildung: „Mit dem Video wollen wir schon den Jüngsten den Wert unseres Wassers vermitteln und sie zu Wasser-‚Vifzacks‘ machen. Denn eine ordnungsgemäße Abwasserreinigung hängt auch davon ab, dass kein Abfall, keine Haushaltschemikalien und sonstigen Störstoffe über das Abwasser entsorgt werden."

Die Gemeinde Frankenfels betreibt eine eigene Kläranlage und erbringt damit einen großen Beitrag zur guten Wasserqualität im Nattersbach und in der Pielach. Dazu Bürgermeister Franz Größbacher: „Wir investieren hohe Summen in eine ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung. Wir wollen der Bevölkerung, vor allem aber auch den Kindern und Jugendlichen, zeigen, was wir damit für den Schutz des Wassers leisten."

Das neue Kläranlagenvideo, das vom Land Niederösterreich und dem Gemeindeabwasserverband Laaer Becken produziert wurde, wurde mittlerweile allen Kläranlagenbetreibern in Niederösterreich zur Verfügung gestellt. Es kann bei Kläranlagenbesichtigungen von Schulen, bei Tagen der offenen Tür und sonstigen Informationsaktivitäten rund um die Kläranlage eingesetzt werden.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-13324, e-mail lr.pernkopf@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image