03.02.2014 | 09:44

LKW-Kettenpflicht auf drei Straßen in Niederösterreich

Glättebildung im Weinviertel und in Teilen des Waldviertels

Heute, Montag, sind die Fahrbahnen der Salzstrecken der Landesstraßen B und L in Niederösterreich überwiegend salznass und teils noch matschig. Bei den Splittstrecken handelt es sich im Waldviertel-, Industrie- und Mostviertel überwiegend um schneebedeckte und teils nasse Fahrbahnen. Im Weinviertel und Teilen des Waldviertels kommt es aufgrund des gefrierenden Regens zu Glättebildung. Die erforderlichen Räum- und Streueinstätze sind im Gange.

Kettenpflicht besteht heute für die Fahrzeuge ab einem Gewicht von 3,5 Tonnen auf der B 21 über den Ochsattel und den Rohrerberg sowie auf der L 5217 von Kirchberg bis Lilienfeld. Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen müssen auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze Schneeketten anlegen. Aufgrund von Glätte gesperrt sind die L 34 von Münichsthal bis Großebersdorf und die L 3102 von Vösing nach Schleinbach. Im Raum Aspang, St. Peter/Au, Scheibbs, Ottenschlag, Pöggstall und Spitz kommt es abschnittsweise zu Sichtbehinderungen durch Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 50 bis 70 Metern. Die Temperaturen beliefen sich heute Früh zwischen - 4 Grad, gemessen in Aspang, Scheibbs, Gföhl, Ottenschlag, Pöggstall und Spitz, und + 1 Grad in Waidhofen/Ybbs und Persenbeug.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262 und e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung