15.01.2014 | 09:19

Fachenqueten von „Service Freiwillige" 2014

Auftakt am 16. Jänner in Wiesmath

Die Fachenqueten von „Service Freiwillige" sind eine Einrichtung, die den Funktionären der Vereine in Niederösterreich helfen sollen, ihr Amt noch effizienter und besser auszuüben. Dabei wird versucht, vor allem jene Themen genauer unter die Lupe zu nehmen, die für Vereinsfunktionäre besonders interessant sind.

Bei den diesjährigen Fachenqueten wird auf Grund des großen Erfolges der Fachenqueten 2013 das Thema des Vorjahres wieder aufgegriffen und die Zahl der Veranstaltungen verdoppelt. Unter dem Titel „Veranstaltungen - Feste ... rechtlich richtig abhalten" geht es wiederum um Fragen, wann Mitarbeiter bei der NÖ Gebietskrankenkasse anzumelden sind bzw. wie es mit Familie und Verwandten aussieht, welche Anforderungen puncto Lebensmittelhygiene an Veranstalter gestellt werden, was, wann und wo von der Finanzpolizei kontrolliert wird, wann Vereine Steuern bezahlen müssen etc.

Die Möglichkeit, mit Vertretern unterschiedlicher Behörden in Kontakt zu treten, um auf noch ungeklärte oder offene Fragen eine Antwort zu bekommen, besteht erstmals morgen, Donnerstag, 16. Jänner, in Wiesmath. Darauf folgen - jeweils Donnerstag ab 19 Uhr - am 23. Jänner Großglobnitz, am 30. Jänner Scheibbs, am 13. Februar Asparn an der Zaya, am 20. Februar Prellenkirchen, am 27. Februar Hofamt Priel, am 6. März Horn, am 13. März Korneuburg, am 20. März Hainfeld und am 27. März Haitzendorf.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der Service-Hotline 0810/00 10 92, e-mail office@vereine-noe.at und http://www.vereine-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung