08.01.2014 | 10:56

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von den Wiener Philharmonikern bis zu den NÖ Tonkünstlern

Mit Anton Bruckners Symphonie Nr. 6 A-Dur WAB 106 sowie der Tondichtung „Finlandia" op. 26 und dem Violinkonzert d-moll op. 47 von Jean Sibelius gastieren die Wiener Philharmoniker unter Riccardo Chailly am Freitag, 10. Jänner, ab 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten; Solist ist der Sibelius-Preisträger Leonidas Kavakos an der Violine. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Ebenfalls am Freitag, 10. Jänner, sind in St. Pölten auch die Bluesmopolitans zu hören, die ab 22 Uhr im Cinema Paradiso gemeinsam mit Almalyn Grissauer und Harry Stöckl authentischen Blues in seiner ganzen Vielfalt spielen. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso St. Pölten unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Bordunmusik mit Dudelsack und Drehleier präsentiert die Ashantee Foundation am Freitag, 10. Jänner, ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Am Freitag, 10. Jänner, um 18.30 Uhr beginnt auch im Theater am Steg in Baden der zweitägige „Jazz-Cocktail 2014" von Pro Jazz Austria mit insgesamt 14 Jazzgruppen verschiedenster Stilrichtungen. Mit dabei sind am Freitag aMareto, die Hot Potatoes Dixieland Stompers, das Augustin Lehfuss Trio, die Gruppe SPS, das Duo JazzZwio, die Vienna Jazzgroup und das Duo Spechtl & Spechtl bzw. am Samstag, 11. Jänner, ab 18 Uhr die Formation Saxonette, Helmut Schwarzer und Band, das Irena Noskova Trio, Ceora, Two Hot, die Band Running Hybrids und das Hartwig Eitler Quartet. Nähere Informationen und Karten unter 0699/10 31 17 26, Helmut Schwarzer, e-mail pja@projazz.at und http://www.projazz.at/.

„Weltmusik aus Wien" spielen Die Strottern am Samstag, 11. Jänner, ab 20 Uhr im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn, wobei neben der Wiener Tradition auch zeitgenössische Musiksprachen wie Jazz, Pop und Weltmusik zu ihrem Recht kommen. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Am Samstag, 11. Jänner, lädt auch die Blasmusikkapelle Mödling erstmals zu einem Neujahrskonzert: Ab 19.30 Uhr erklingen dabei in der Europa-Halle in Mödling Melodien von Johann Strauß, Edvard Grieg u. a. Nähere Informationen und Karten unter 0680/219 10 34 und http://www.blamumoe.at/.

In Mödling spielen am Samstag, 11. Jänner, auch Walter Ulm & Die Landgrafen auf; das Austro-Rock-Konzert in der Bühne Mayer beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Im Dom zu St. Pölten spielt Josef Schweighofer im Rahmen einer Orgelmesse am Sonntag, 12. Jänner, ab 10.30 Uhr Werke von Dieterich Buxtehude. Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://www.dommusik.com/.

Schließlich gastiert das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich im Zuge seiner Neujahrskonzert-Tournee am Sonntag, 12. Jänner, im Stadttheater Wiener Neustadt, wo ab 19.30 Uhr unter der Leitung von Alfred Eschwé ein bunter Reigen flotter Kompositionen von Johann Strauß bis Franz Lehár zur Aufführung gelangt. Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21; nähere Informationen bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83 und http://www.tonkuenstler.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung