10.12.2013 | 15:28

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Swinging Christmas" in Wiener Neustadt bis „Tannengeflüster" in Baden

Das Stadtmuseum Wiener Neustadt lädt morgen, Mittwoch, 11. Dezember, ab 19.30 Uhr zu „Swinging Christmas" mit Sheila Edwards and friends (Josef Schultner, Hans Czettel, Manfred Klaus und Simon Reinthaler). Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 11. Dezember, geben Schüler der Musikschule Hollabrunn ab 16 Uhr im Krankenpflegeheim Hollabrunn bei freiem Eintritt ein Adventkonzert. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Hollabrunn unter 02952/2102 und e-mail kultur.tourismus@hollabrunn.gv.at.

Am Donnerstag, 12. Dezember, wird im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf gemeinsam mit den jungen Sängerinnen von Belajarusija „Weißrussische Weihnacht" gefeiert; das Chorkonzert mit Instrumentalsolisten beginnt um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 bzw. e-mail office@traiskirchen.gv.at.

„Wiener Blues" zwischen Paul Hörbiger und Heinz Conrads einerseits und den Rolling Stones und Eric Clapton andererseits präsentieren Spechtl & Spechtl am Donnerstag, 12. Dezember, ab 20.30 Uhr in der „babü" in Wolkersdorf. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Zwischen Wienerlied, Folk und Blues bewegen sich auch Die Freischwimma (Florian Kargl und Alexander Lausch), die am Freitag, 13. Dezember, ab 19 Uhr in der Galerie „blaugelbe" in Zwettl zu hören sind. Nähere Informationen bei der Galerie „blaugelbe" Zwettl unter 02822/548 06, e-mail info@blaugelbezwettl.com und http://www.blaugelbezwettl.com/.

Am Freitag, 13. Dezember, legen auch die Drum\'n\'Bass-Produzenten Camo & Krooked im Zuge ihrer „Zeitgeist Album Release Tour" einen Tourstopp im Warehouse St. Pölten ein; Beginn ist um 22 Uhr. Karten u. a. unter 01/960 96 und http://www.oeticket.com/; nähere Informationen beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Eine musikalische Wanderung durch den Weihnachtsfestkreis bietet das bereits zur Tradition gewordene Adventkonzert „Auf nach Bethlehem" im Haus der Regionen in Krems/Stein am Freitag, 13. Dezember, ab 19.30 Uhr bzw. Samstag, 14. Dezember, ab 18.30 Uhr. Mit dabei sind die Saitenhüpfer, das Ensemble Mlyncek aus der Slowakei, der Haus & Hof Dreigesang und die Edlitzer Weisenbläser. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

Von den Arkaden des Mödlinger Rathauses lässt ein Adventbläserensemble der Beethoven-Musikschule am Freitag, 13. Dezember, ab 16 Uhr Adventmusik erklingen. Am Sonntag, 15. Dezember, folgen ab 16.30 Uhr in St. Michael in Mödling Advent- und Weihnachtslieder mit dem Ökumenischen Singkreis. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Mödling unter 02236/400-107 und http://www.moedling.at/.

In Mödling veranstaltet am Freitag, 13. Dezember, auch die Bodega López ab 19.30 Uhr im Kultkeller K1 „Navidad Cubana - Kubanische Weihnachten" mit Live-Musik des Nelson Williams-Ensembles. Am Sonntag, 15. Dezember, folgt ab 18 Uhr in der Bodega López ein Weihnachtskonzert der A-Cappella-Formation The Alpine Carolers. Nähere Informationen und Karten unter 02236/20 58 36 und e-mail info@bodega-lopez.com.

Mit fröhlichen Werken von der Barockzeit bis heute aus der Feder von Johann Pachelbel, Ottorino Respighi, Edvard Grieg und Marcel Granjany sowie böhmischen Traditionals passend zur Adventzeit wird das Kammerorchester Quattro aus Prag unter seinem Chefdirigenten Marek Štilec am Samstag, 14. Dezember, ab 18 Uhr in der Kulturfabrik Hainburg gastieren. Solistin von Georg Friedrich Händels Konzert für Harfe und Orchester in B-Dur ist die tschechische Harfenistin Kateřina Englichová. Nähere Informationen und Karten unter 0664/73 61 64 93, e-mail hainburger@haydngesellschaft.at und http://www.haydngesellschaft.at/.

„Mundart akustisch" nennt sich ein Konzert, bei dem Matthias Werner und seine Band (Georg Aichberger, Florian Koch, Raphaela Fries, Valerie Krenhuber und Elisabeth Eber) am Samstag, 14. Dezember, ab 20 Uhr im Salzstadl in Krems/Stein zum letzten Mal mit alten Songs und zum ersten Mal mit neuen Liedern auftreten. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Die Eisenbahnermusik Flugrad Wiener Neustadt unter der Leitung von Hermann Schmidt lädt am Samstag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr im BORG Wiener Neustadt zum bereits zur Tradition gewordenen Weihnachtskonzert mit Melodien für jede Geschmacksrichtung. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei Kultur Marketing Event unter 02622/373-970 und e-mail office@kmewn.at bzw. http://www.flugrad.at/.

Am Samstag, 14. Dezember, steht auch ab 16 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf „Es schneit, es schneit!", ein Mitmachkonzert des Kinderliedermachers Bernhard Fibich mit neuen Advent- und Weihnachtsliedern, auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

In der Stadtpfarrkirche Hollabrunn wird am Samstag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr ein Adventkonzert der Lions mit Vox Humana und Prof. Heinz Nussbaumer veranstaltet. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Hollabrunn unter 02952/2102 bzw. e-mail jgrath@caritas-wien.at.

„Ein Licht durchbricht die Nacht" heißt es am Samstag, 14. Dezember, im Volksheim Weitra, wenn Chor und Ensemble des Musikvereins Weitra und der Kirchenchor der Pfarre Gmünd Neustadt ab 20 Uhr das Adventkonzert des Musikvereins der Stadt Weitra gestalten. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen und Platzreservierungen unter 02856/5006.

HORCH, der Hörersdorfer Chor, wiederum hält sein Weihnachtskonzert am Samstag, 14. Dezember, ab 18 Uhr in der Pfarrkirche Hörersdorf ab. Am selben Tag, Samstag, 14. Dezember, wird auch ab 19 Uhr im Stadtsaal Mistelbach „Christmas in Mistelbach" gefeiert. Nähere Informationen beim Kulturamt Mistelbach unter 02572/2515-5262 und http://www.mistelbach.at/; Karten beim Bürgerservice Mistelbach unter 02572/2515-2130.

Ebenfalls am Samstag, 14. Dezember, präsentiert die portugiesische Fado-Sängerin Ana Moura im Festspielhaus St. Pölten ihr aktuelles Album „Desfado". Am Montag, 16. Dezember, spielen dann die NÖ Tonkünstler unter Andrés Orozco-Estrada Wolfgang Amadeus Mozarts Konzert für Klavier und Orchester d-moll KV 466 sowie Gustav Mahlers Symphonie Nr. 5; Solist ist Nikolai Lugansky am Klavier. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Im VAZ St. Pölten wiederum verbreitet sich am Samstag, 14. Dezember, mit dem Nockalm Quintett, Sigrid & Marina, den Zellberg Buam, Monika Martin, Oesch\'s Die Dritten sowie Sašo Avsenik und seinen Oberkrainern der „Zauber der Weihnacht". Am Dienstag, 17. Dezember, macht dann Rainhard Fendrich im Zuge seiner „Besser wird\'s nicht ..." Tour mit neuen Liedern und alten Hits Station im VAZ. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

„We love Sissy" nennen die Ghost Riders ihr „Tribute to Johnny Cash", das am Samstag, 14. Dezember, ab 20.30 Uhr im Rahmen des „Jazz-Forums Mödling" in der Bühne Mayer in Mödling zu hören ist. Am Samstag, 15. Dezember, sind dann ab 20 Uhr Ernst Molden und Willi Resetarits mit ihrem Album „Ohne di" zu Gast in der Bühne Mayer. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/ bzw. http://www.jazzforum.eu/.

Im Schloss Fischau wird am Samstag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr und am Sonntag, 15. Dezember, ab 11 Uhr im Rahmen eines Benefizkonzerts zugunsten des Vereins Tagesstätte-Lebensraum die CD „Sound of Christmas" von Stonefield präsentiert. Nähere Informationen beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 0664/441 87 70 und http://www.schloss-fischau.at/.

Am Dorfplatz von Reinsberg wird am Samstag, 14., und Sonntag, 15. Dezember, die „Weihnacht im Dorf" musikalisch vom Chor Agua Voigas und einem Bläserensemble der Trachtenmusikkapelle Reinsberg begleitet. Nähere Informationen bei der Burgarena Reinsberg unter 07487/213 88, e-mail office@reinsberg.at und http://www.reinsberg.at/.

Benjamin Brittens „A Ceremony of Carols" steht im Mittelpunkt des Weihnachtsliedersingens von Jugendensemble und Schülerchor der Dompfarre am Samstag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr im Dom zu St. Pölten. Am Sonntag, 15. Dezember, bringt ein Solistenensemble ab 10.30 Uhr als Musik im Gottesdienst „O lieber Herre Gott" von Heinrich Schütz sowie „Nun komm, der Heiden Heiland" von Johann Hermann Schein zur Aufführung; beim anschließenden Concerto improvisiert Ludwig Lusser an der Orgel. Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://www.dommusik.com/.

Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky („Tebe poem"), Dmitiri Stepanowitsch Bortnjanski („Iže cheruvimy"), František Macek („Pronošaše sja slovo Hospodne"), Antonín Dvořák („Hospodine, pomiluj ny"), Felix Mendelssohn-Bartholdy („Hark, the Herald Angels Sing"), Adolf Adam („O Holy Night") und Ignaz Reimann (Missa pastoralis in C) umfasst das 20. Adventkonzert des Club Niederösterreich am Sonntag, 15. Dezember, ab 18 Uhr in der Pfarrkirche zum Heiligen Jakobus in Ottenschlag. Präsentiert wird der Querschnitt sakraler Meisterwerke aus verschiedenen europäischen Ländern vom Domchor und Domorchester Brünn unter der Leitung von Petr Kolař; Solistinnen sind Markéta Böhmová (Sopran) und Dagmar Kolařová (Orgel). Nähere Informationen beim Club Niederösterreich unter 02742/285 59, e-mail info@clubnoe.at und http://www.clubnoe.at/.

In der Stiftskirche von Melk bestreiten der Suzuki Charter School Choir (Alberta, Kanada), die SAI Singers (Kalifornien, USA) und der Wiener Kammerchor am Sonntag, 15. Dezember, die nächste Runde des „Internationalen Adventsingens". Beginn ist um 14 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Die Chorvereinigung Einklang 1861 Hollabrunn hingegen gibt am Sonntag, 15. Dezember, ab 16 Uhr in der Kapelle des Seminars Hollabrunn ein Adventkonzert. Nähere Informationen unter 02954/309 08 und e-mail robert.kellner@aon.at.

Ebenfalls am Sonntag, 15. Dezember, intoniert das Ensemble Medelike Consort ab 15.30 Uhr im Museum Mödling unter dem Titel „In Natali Domini" Werke von Michael Praetorius u. a. Nähere Informationen und Karten unter 02236/24159.

In Mödling gibt es am Sonntag, 15. Dezember, auch ab 18 Uhr ein „Offenes Adventsingen" in der Stimmwerkstatt. Nähere Informationen unter 0676/615 42 54 und http://www.stimmwerkstatt.at/.

Eine Mischung aus Konzert und Balkan-Party bringen Shantel und sein sechsköpfiges Bucovina Club Orkestar am Sonntag, 15. Dezember, ab 20.30 Uhr im Rahmen ihrer „The kiez is alright tour 2013" in das Cinema Paradiso St. Pölten. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso St. Pölten unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Im Veranstaltungszentrum Z-2000 in Stockerau präsentieren Wolfgang & Mandy, Die Stockerauer, am Sonntag, 15. Dezember, ab 17 Uhr unter dem Titel „Weihnachtszeit auf Wolke 7" ihre diesjährige Weihnachtsshow. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

Schließlich findet am Sonntag, 15. Dezember, auch ab 18 Uhr im Casino Baden ein Benefizkonzert zugunsten von „Kunst auf Rädern" statt. Unter dem Titel „Tannengeflüster" spannen Publikumslieblinge der Wiener Volksoper wie Sebastian Holecek, Barbara Payha, Gerhard Ernst, Roman Martin, Anita Götz und Otoniel Gonzaga dabei gemeinsam mit dem Bläserensemble des Klangbogens Neunkirchen einen musikalisch-literarischen Bogen von der Klassik bis hin zur traditionellen heimischen Weihnachtsliteratur. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung