26.11.2013 | 13:20

Zu- und Umbau für Landespflegeheim Türnitz beschlossen

Schwarz: Künftig stehen 72 Pflege- und Betreuungsplätze zur Verfügung

In ihrer heutigen Sitzung hat die NÖ Landesregierung u. a. Zu- und Umbaumaßnahmen für das Landespflegeheim Türnitz beschlossen. Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz betonte dazu: „Künftig werden im Landespflegeheim Türnitz 72 Pflege- und Betreuungsplätze zur Verfügung stehen. In 2 Wohngruppen werden insgesamt 24 Bewohner mit Langzeit-Pflegebedarf einen Platz finden, 4 weitere Wohngruppen zu je 12 Heimbewohnerinnen und Heimbewohner werden für Menschen mit psychischen Erkrankungen errichtet. Das Land Niederösterreich nimmt für den Zubau und Umbau rund 12 Millionen Euro in die Hand und sichert damit den Pflegeheim-Standort Türnitz langfristig ab."

Landesrätin Schwarz führte weiter aus: „Wir schaffen damit vor allem räumlich gute Voraussetzungen, damit sich unsere Heimbewohnerinnen und Heimbewohner bestens betreut und wohl fühlen können. So wird es in Zukunft auch an diesem Standort eine ansprechende Cafeteria geben, die 3-Bett-Zimmer werden durch Einbett- und Zweibettzimmer abgelöst. Und für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeutet das neue Gebäude eine Verbesserung der Arbeitsatmosphäre und Erleichterungen bei ihrer Pflege- und Betreuungstätigkeit, z. B. durch neue Infrastruktureinrichtungen wie Stützpunkte und Aufenthaltsmöglichkeiten und durch eine barrierefreie und pflegegerechte Gebäudeausstattung". Das Land Niederösterreich ermögliche damit beste Betreuung für unsere älteren Mitmenschen und beste Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zeigte sich Schwarz überzeugt.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-12655, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung