18.11.2013 | 11:13

Symposium zur Raumplanung in St. Pölten

„Ausgedünnt. Eingestellt. Stillgelegt" am 21. November

Veranstaltet vom ORTE Architekturnetzwerk NÖ, findet am Donnerstag, 21. November, ab 13 Uhr in der Niederösterreichischen Landesbibliothek in St. Pölten ein Symposium zur Raumplanung statt, das unter dem Titel „Ausgedünnt. Eingestellt. Stillgelegt" der Frage nachgeht, was der öffentliche Verkehr im ländlichen Raum leisten kann.

Das Symposium stellt einer Analyse der gegenwärtigen Situation in Niederösterreich in- und ausländische best practices gegenüber, die zeigen, dass auch in peripheren Regionen ein attraktiver öffentlicher Verkehr möglich ist, sind doch Bahn und Bus maßgeblich für die Lebensqualität und eine nachhaltige Siedlungsentwicklung im ländlichen Raum.

So werden der Wiener Raumplaner Reinhard Seiß über „Raumordnungspolitik = Verkehrspolitik" und Markus Gansterer vom Verkehrsclub Österreich (VCÖ) unter dem Titel „Übers Land mit Bus und Bahn" über „Defizite und Herausforderungen im öffentlichen Verkehr" sprechen. „Einmal Niederösterreich und zurück. Zur Zukunftstauglichkeit der Landesverkehrspolitik" nennt Alexander Stipsits vom Center for the Future aus Slavonice sein Referat, „Eine Frage des Wollens" der St. Pöltner Unternehmensberater Otfried Knoll seine Präsentation von „Good Practices im regionalen Schienenverkehr".

Aus der Steiermark berichtet der Verkehrsexperte Franz Reiterer von der Ökoregion Kaindorf über „Verkehrspolitik = Umweltpolitik. Nachhaltige Mobilität in der Region", aus Deutschland der Berliner Mobilitätsforscher Frank Hunsicker über „Eine Frage der Kreativität: Mobilitätsalternativen für den ländlichen Raum" und aus der Schweiz Urs Hanselmann, Präsident des Verbands öffentlicher Verkehr (VöV), aus Bern über „Nesthäkchen statt Stiefkind: Die Stellung  des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz".

Der Eintritt zum Symposium ist frei; nähere Informationen und Anmeldungen beim ORTE Architekturnetzwerk NÖ unter 02732/783 74, e-mail office@orte-noe.at und http://www.orte-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung