12.11.2013 | 10:05

Leopoldifest im Stift Klosterneuburg

Fasslrutschen, Kulturgenuss und Weinverkostungen ab 14. November

Von Donnerstag, 14., bis Sonntag, 17. November, finden im und rund um das Stift Klosterneuburg die Feiern für den Heiligen Leopold statt, der bekanntlich nicht nur Gründer des Stiftes, sondern seit genau 350 Jahren auch Landespatron von Niederösterreich und Wien ist. Dementsprechend reichhaltig ist das Programm des Leopoldifestes, das heuer neben dem Besuch des Hochamtes und der Anbetung der Schädelreliquie auch kreatives Arbeiten im Stiftsatelier, Weinverkostungen und natürlich das traditionelle Fasslrutschen umfasst.

Nachdem sich die Spuren dieses Volksbrauches bis 1813 zurückverfolgen lassen, feiert das Fasslrutschen heuer gleichsam den 200. Geburtstag: In dem der Stiftskirche gegenüberliegenden Binderstadl wird dabei jeweils von 10 bis 20 Uhr über das so genannte „Tausendeimerfass" geglitten, was - so will es der Brauch - Glück bringen soll. Die Einnahmen des Fasslrutschens kommen dem Projekt „Ein Zuhause für Straßenkinder" von Pater Georg Sporschill zugute.

Jederzeit einsteigen können jüngere Besucher beim offenen Leopoldi-Stiftsatelier, wo am Freitag, 15. November, ab 10 Uhr den ganzen Tag kreativ gestaltet und gemalt wird. Am Sonntag, 17. November, gibt es dann ab 14.30 Uhr einen Workshop für Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren sowie für Familien zum Thema „Vom Winde verweht". In der Babenbergerhalle wiederum können im Rahmen der Leopoldiweinkost Klosterneuburger Weine inklusive des Jungen Kloster-Neuburgers 2013, des ersten Vorboten des neuen Jahrgangs, probiert werden.

Nur während des Leopoldifestes ist im Stift die Schädelreliquie des Heiligen Leopold zu sehen. Sie ist in einer prachtvollen Fassung aus dem Jahr 1723, in der mehrere ältere Schmuckstücke, hauptsächlich Augsburger Herkunft, verarbeitet sind, bis Sonntag, 17. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr vor dem Verduner Altar zur Verehrung und Anbetung ausgesetzt und bildet so das Zentrum der traditionellen Wallfahrt.

Nähere Informationen beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-212, e-mail tours@stift-klosterneuburg.at und http://www.stift-klosterneuburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung