07.11.2013 | 10:05

4. Niederösterreichischer Archivtag am 8. November

Topothek, Gemeindearchivare und Heraldik

Der vom NÖ Landesarchiv veranstaltete Niederösterreichische Archivtag, das bereits traditionelle Fachforum der niederösterreichischen Archivarinnen und Archivare, findet dieses Jahr morgen, Freitag, 8. November, ab 9.30 Uhr im NV-Forum der NÖ Versicherung im St. Pöltner Landhausviertel statt.

Eröffnet wird das mittlerweile vierte Fachforum mit einem Ausblick auf „Die NÖ Topothek - eine Chance für die Gemeinden" von Mag. Alexander Schatek. Danach sprechen Dr. Gertrude Langer-Ostrawsky und Mag. Elisabeth Loinig unter dem Titel „Gemeinde.Archiv.Gut" über die künftige Ausbildung für Gemeindearchivare im NÖ Landesarchiv. Archivdirektor Mag. Dr. Willibald Rosner wird in seinem Referat „Heraldische Ordnung oder Wappenwildwuchs" Anmerkungen zur Praxis der Gemeindeheraldik in Niederösterreich beisteuern, Dr. Heinrich Berg vom Wiener Stadt- und Landesarchiv beschäftigt sich mit „Rechtsfragen im Archiv".

Im Zuge des 4. Niederösterreichischen Archivtages wird auch Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka die Medaille für Verdienste um das Archivwesen in Niederösterreich an Mag. Dr. Anton Eggendorfer, Archivdirektor in Ruhe des NÖ Landesarchivs, überreichen. Das Finale nach Plenum und Schlussdiskussion bildet eine Führung durch die Ausstellungen „Aufhebenswert" und „Langsam ist es besser geworden - Vertriebene erzählen vom Wegmüssen, Ankommen und Dableiben."

Während des Archivtages steht ein Büchertisch mit Neuerscheinungen und verschiedenen Publikationen zur Verfügung; die Teilnahme am Archivtag ist kostenlos. Nähere Informationen und Anmeldungen beim NÖ Landesarchiv unter 02742/9005-12059, e-mail post.k2archiv@noel.gv.at und http://www.aufhebenswert.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung