25.10.2013 | 09:47

Sobotka bittet zur Wahl des Lieblingskinderbuches

„Ein Leseprojekt, das Berührungspunkte zwischen den Generationen schafft"

„Zeit Punkt Lesen", eine im Jahr 2007 von Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka ins Leben gerufene Initiative, die Kinder in ihrem Leselernprozess fördert und Jugendliche in ihrem Leseverhalten stärkt, sucht zwischen 24. Oktober und 24. November unter dem Motto „Erinnern. Stimmen. Gewinnen." das Lieblingskinderbuch der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher. Alle Leserinnen und Leser werden eingeladen, für ihr liebstes Kinderbuch zu stimmen.

„Lesen soll in der Familie ein ebenso fixer Bestandteil sein, wie das gemeinsame Gespräch", wünscht sich Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka. „‘Zeit Punkt Lesen‘ initiiert mit der Wahl zum Lieblingskinderbuch auch im Jahr 2013 ein Leseprojekt, das Berührungspunkte zwischen den Generationen schafft."

Lesen ist etwas, das Jung und Alt verbindet. Oft hat die Lektüre, die die Kleinsten gerne lesen, wenig mit den Themen zu tun, die ältere Leser interessieren. „Zeit Punkt Lesen" baut daher auf den gemeinsamen Nenner, über den sich alle gleichermaßen austauschen können: Das Lieblingskinderbuch.

Bei dem Bewerb können Preise im Wert von mehr als 8.000 Euro unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost werden. Es gibt Gutscheine des Landestheaters Niederösterreich ebenso wie Sitzsäcke von Smoothy, Jahresabos aus dem Residenzverlag und dem Nilpferd Kinderbuch, Buchgutscheine von Thalia und vom Hauptverband des Buchhandels. Mit den Büchern der Wirtschaftskammer NÖ Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft und der Verlage Arena, Bastei Lübbe, Beltz & Gelberg, Loewe, Carl Hanser, Carl Ueberreuter, CARLSEN, CBJ, Diogenes, Dressler, dtv junior, Ellermann, Oetinger, Kosmos, Ravensburger und Thienemann werden spannende Buchpakete geschnürt.

Sonderpreise werden an niederösterreichische Schulen vergeben: Bücherpakete, eine Theateraufführung von „Leo & Lea" und eine Entdeckungstour durch das Haubiversum stehen für die Volksschulen zur Verfügung. Buchpreise, Filmvorführungen in den Kinos Cinema Paradiso und Kesselhaus sowie Führungen durch das Karikaturmuseum und die Kunsthalle Krems werden zwischen den 5. und 12. Schulstufen verlost.

Alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher haben die Möglichkeit, ihr Lieblingskinderbuch zu wählen. Die Wahlteilnahme erfolgt mittels einer ausgefüllten Stimmkarte, die über die „Erinnern. Stimmen. Gewinnen."-Sammelboxen retourniert oder per Post eingesendet werden. Alle Leserinnen und Leser können auch jederzeit online unter www.zeitpunktlesen.at/lieblingsbuch2013 mitstimmen.

Nähere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/294-17433, e-mail susanne.schiller@noe-lak.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung