03.10.2013 | 09:58

9. MM Jazzfestival in St. Pölten

Auftakt am 4. Oktober im Festspielhaus

Diese Woche startet in St. Pölten das mittlerweile neunte MM Jazzfestival, das, initiiert von Marianne Mendt, bis 12. Oktober ein vielfältiges Programm in die Landeshauptstadt bringt. Der Auftakt erfolgt morgen, Freitag, 4. Oktober, im Festspielhaus, wo ab 20 Uhr die Besten der MM Jazznachwuchsförderung präsentiert und auch live auf Radio Niederösterreich in der zweistündigen Sendung „Jazz Mendt Live" zu hören sein werden.

Am Samstag, 5. Oktober, gibt es dann ab 19 Uhr im Festspielhaus ein besonderes Galaprogramm mit Marianne Mendt, Youngstern der vergangenen Jahre und der MM Big Band unter der Leitung von Thomas Huber. Special Guest Star dieses „Rat Pack" Programms ist Richard Oesterreicher.

Am Donnerstag, 10. Oktober, werden die jungen Talente ab 19 Uhr im Cinema Paradiso vorgestellt. Danach liest in der Kategorie „Literatur & Jazz" Karl Markovics aus dem Werk „Novecento - Die Legende vom Ozeanpianisten" von Alessandro Baricco. Musikalisch unterstützt wird er von der Gruppe Fenority, die musikalische Kostproben aus ihrem Album präsentieren wird.

Schließlich treten zum Abschluss des Festivals am Samstag, 12. Oktober, ab 21 Uhr 5/8erl in Ehr\'n im Musikcafé Egon auf, wo die die zweifachen Amadeus-Preisträger Bewährtes und Neues zum Besten geben werden.

Nähere Informationen unter 01/403000-0 und 0664/3018657, Günther Huber, e-mail office@mmjazzfestival.at und http://www.mmjazzfestival.at/. Karten für das Festspielhaus unter 02742/90 80 80-222 und e-mail karten@festspielhaus.at, für das Cinema Paradiso unter 02742/214 00 und e-mail office@cinema-paradiso.at und für das Musicafé Egon unter 02742/21424.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung