20.09.2013 | 00:26

Baumfreundlichste Gemeinden Niederösterreichs ausgezeichnet

LR Pernkopf: Baumschutz ist Klimaschutz

Die Marktgemeinde Markt Piesting sowie die Stadtgemeinden Neulengbach und Mödling sind die Gewinner des Wettbewerbs „Baumfreundlichste Gemeinde in Niederösterreich". Landesrat Dr. Stephan Pernkopf hat beim NÖ Baumtag im Casino Baden die Auszeichnungen an die Bürgermeister und Gemeindevertreter überreicht und insbesondere auf die Rolle des Baumschutzes für den Klimaschutz hingewiesen.

„Wir unterstützen die niederösterreichischen Gemeinden bei ihren Bemühungen für Aufbau und Erhaltung eines vitalen Baumbestands unter anderem durch geförderte Seminare zur Jungbaumpflege", zeigt sich Landesrat Dr. Stephan Pernkopf auch von der Initiative „plant for the planet", vertreten durch die Baum- und Klimabotschafterin Hannah Manak, angetan. Schüler und Jugendliche unterstützen dabei das Ziel der Vereinten Nationen, weltweit mindestens eine Milliarde Bäume zu pflanzen, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Auch in den drei Siegergemeinden sind seit dem ersten NÖ Baumtag im Jahr 2001 insgesamt 1.050 Jungbäume gepflanzt worden.

Die Marktgemeinde Markt Piesting wurde in der Kategorie der Gemeinden bis 5.000 Einwohner insbesondere für ihr in die Zukunft gerichtetes Gesamtkonzept zur Entwicklung des Baumbestandes ausgezeichnet. In der Kategorie bis 10.000 Einwohner haben die Ausgewogenheit zwischen Neupflanzungen und Altbestand sowie die aktive Kommunikation erforderlicher Maßnahmen gegenüber der Bevölkerung den Ausschlag für die Stadtgemeinde Neulengbach gegeben. Mödling schließlich wurde die Auszeichnung in der Kategorie über 10.000 Einwohner zuerkannt, weil die Stadtgemeinde neben der vorbildlichen Pflege des öffentlichen Baumbestands auch die Erhaltung der Bäume auf Privatgrund durch kostenlose Beratungen fördert. Den Anerkennungspreis der Jury erhielt die Marktgemeinde Großrußbach. Alle ausgezeichneten Gemeinden durften sich zusätzlich zur Prämierung über Gutscheine für die Evaluierung ihrer Baumkataster freuen.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Telefon 02742/9005-15473, e-mail lr.pernkopf@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung