09.09.2013 | 15:31

Großer Erfolg für „So schmeckt NÖ" am Wiener Erntedankfest

Pernkopf: Die Konsumenten sind die wichtigsten Partner der Landwirtschaft

Mehr als 300.000 Menschen besuchten das beliebte Erntedankfest am Wiener Heldenplatz und machten gemeinsam eine kulinarische Reise durch Österreich. Zu den Highlights der Veranstaltungen zählte auch heuer wieder die „So schmeckt Niederösterreich JungPowerZone", die von der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich gemeinsam mit der Österreichischen Jungbauernschaft organisiert wurde und einen Mix aus Action und Genuss geboten hat.

„Es ist kein Geheimnis, dass Niederösterreich kulinarisch viel zu bieten hat. Die Konsumenten sind die wichtigsten Partner der niederösterreichischen Landwirtschaft. Wir hier in Niederösterreich erzeugen Produkte höchster Qualität nach strengsten Umwelt- und Tierschutzstandards. Konsumenten, die sich für regionale Lebensmittel der Saison entscheiden, genießen frische Qualitätsprodukte, stärken die Wertschöpfung im Land und schonen auch das Klima", so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Im Rahmen des Erntedankfestes ließen sich die Gäste von den ausstellenden „So schmeckt Niederösterreich"-Partnerbetrieben mit traditionellen blau-gelben Schmankerln aus allen Vierteln des Landes verwöhnen und stellten bei den verschiedensten Spielen auch noch ihr Können und ihre Geschicklichkeit unter Beweis.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Telefon 02742/9005-15473, e-mail lr.pernkopf@noel.gv.at, bzw. Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag zwischen 9 und 15 Uhr bzw. am Mittwoch von 9 bis 17 Uhr), Telefon 02742/219 19, e-mail energieberatung@enu.at, http://www.soschmecktnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung