03.09.2013 | 14:25

Bauarbeiten in Breiteneich abgeschlossen

Eindeckung über Breiteneicherbach instandgesetzt und Ortsplatz saniert

Weil die Eindeckung über den Breiteneicherbach im Ortsgebiet von Breiteneich in der Stadtgemeinde Horn bereits viele Schäden aufweist, haben die Abteilung Brückenbau beim Amt der NÖ Landesregierung und die Brückenmeisterei Zwettl das Plattentragwerk auf einer Länge von 190 Metern in zwei Bauabschnitten in einem Zeitraum von jeweils drei Monaten instandgesetzt. Gleichzeitig wurde der Ortsplatz im Zentrum von Breiteneich saniert.

Im Zuge der Arbeiten wurden die Tragwerke abgedichtet und die Asphaltdecke im Bereich der Eindeckung auf einer Länge von 190 Metern abgefräst. Weiters wurden zwei Wartungsöffnungen eingebaut, um Anlandungen unter der Eindeckung rasch und effizient entfernen zu können. Abschließend erfolgte die erneute Herstellung der Asphaltdecke der Landesstraße L 8002 und B 45 im Bereich der Eindeckung. Bei der Sanierung des Ortsplatzes von Breiteneich wurden die Asphaltdecke und die Entwässerungseinrichtungen erneuert.

Die Kosten für die Instandsetzung der Eindeckung belaufen sich auf rund 269.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Die Gesamtkosten für die Ortsplatzsanierung betragen 60.000 Euro, wobei jeweils die Hälfte von der Stadtgemeinde Horn und dem Land Niederösterreich getragen werden.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße/Bürgerinformation unter 02742/9005-60141, Gerhard Fichtinger.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung