23.08.2013 | 09:54

Wachauer Volksfest eröffnet

LH Pröll: Große Bedeutung für die Wirtschaft

Gestern Abend, am Donnerstag, 22. August, eröffneten Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Bürgermeister Dr. Reinhard Resch im Stadtpark von Krems das mittlerweile 87. Wachauer Volksfest. Das Wachauer Volksfest findet alle zwei Jahre statt und ist bis einschließlich Sonntag, 1. September, geöffnet.

Zunächst erinnerte der Landeshauptmann im Gespräch mit Moderator Andy Marek an die Hochwasserkatastrophe dieses Jahres: „Das Volksfest ist mit Sicherheit ein wichtiges Signal, weit hinaus, dass sich die Wachau wieder in der besten Art und Weise präsentiert", sagte Pröll.

Was den Tourismus generell anlangt, sagte der Landeshauptmann: „Die Wachau war noch gar nicht trocken, und wir haben schon die ersten Werbemaßnahmen gestartet, nicht nur national sondern auch international. Gerade die Starnacht in der Wachau, die der ORF überträgt, sowie der Weinherbst, der auch intensiv beworben wird, sind ein deutliches Signal hinaus", meinte Pröll. Die Bedeutung des Wachauer Volksfestes für die Wirtschaft sei groß, betonte der Landeshauptmann. „Wir sind in Niederösterreich in der glücklichen Lage, ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum zu haben, wir sind bei den Betriebsansiedlungen unglaublich gut unterwegs und wir sind, was das Einkommen betrifft, im österreichischen Vergleich ganz vorne", so Pröll.

Bürgermeister Resch sprach in seiner Stellungnahme von einem „großartigen und sensationellen" Volksfest.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm unter 02732/820 00-50, Mag. (FH) Claudia Altrichter, e-mail claudia.altrichter@lwmedia.at und http://www.wachauervolksfest.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung