20.08.2013 | 10:30

Park & Ride-Anlage in Baden in Betrieb gegangen

129 Stellplätze errichtet und Beleuchtung adaptiert

Kürzlich ging die neu errichtete Park & Ride-Anlage in Baden auf dem 3.600 Quadratmeter großen Gelände der ehemaligen Kunsteisbahn in Betrieb. Dabei wurden von der Straßenmeisterei Baden insgesamt 125 Stellplätze sowie vier Behindertenparkplätze errichtet, Markierungen aufgebracht sowie bestehende Beleuchtungen adaptiert. Nach Durchführung der Vorarbeiten, wie das Abtragen der Asphaltdecke, die Entfernung diverser Leitungen und dem Abriss eines Zaunes, konnte die Fläche asphaltiert und Randsteine im Bereich der Ein- und Ausfahrt versetzt werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 20.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen. Die Erhaltung der Park & Ride-Anlage wird von der Stadtgemeinde Baden übernommen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung