19.08.2013 | 13:21

Theater, eine musikalisch-literarische Rundreise und eine „Cross-Oper"

Von „Die Kunst zu leben" in Purkersdorf bis zur „Zauberflöte" am Semmering

Die Bühne in Purkersdorf wird im Rahmen des Purkersdorfer „Kultur & Open-Air-Sommers" am Donnerstag, 22. August, zum Schauplatz für „Die Kunst zu leben": Helmut Tschellnig und Tanja Ghetta spielen dabei ein Paar, das sich neu erfindet und dabei einen furiosen Reigen von Identitäten in Gang setzt. Beginn ist um 19.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Purkersdorf unter 02231/636 01-282, Ursula Burg, e-mail u.burg@purkersdorf.at und http://www.purkersdorf.at/.

In Mödling veranstaltet die Evangelische Pfarrgemeinde bereits zum sechsten Mal „Theater im Garten", im heurigen Jahr der Diakonie steht dabei „Oskar und die Dame in Rosa" von Eric E. Schmitt auf dem Programm. Zu sehen ist das Stück um einen Zehnjährigen, der an Leukämie erkrankt ist, nur noch zwölf Tage zu leben hat und dabei in wunderbarer Weise von „Mama Rosa" begleitet wird, am Freitag, 23., und Samstag, 24. August, jeweils ab 20 Uhr. Gespielt wird im Evangelischen Pfarramt bzw. bei Schlechtwetter im Lichthaus; nähere Informationen und Karten unter 02236/22 28 86 und e-mail moedling@evangAB.at.

Die Theatergruppe K u l T (Komm und lach Theater) präsentiert an diesem Wochenende anlässlich des 12. „Hollabrunner Kultursommers" in der Alten Hofmühle in Hollabrunn Claude Magniers Komödie „Oscar" in der Regie von Martin Hruza. Zu sehen ist dieses „Missverständnis in drei Akten" am Freitag, 23., und Samstag, 24. August jeweils ab 20 Uhr bzw. am Sonntag, 25. August, ab 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02952/3335.

Auf Schloss Hof steht am Freitag, 23. August, ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Prinz Eugen Reloaded" eine musikalisch-literarische Rundreise durch Prinz Eugens Europa von Susanne Rossouw auf dem Programm; wiederholt wird das medial-barocke Theater in drei Akten am 27. September ab 19.30 Uhr. Am Sonntag, 25. August, liest Erich Schleyer für Kinder ab fünf Jahren „Tiergeschichten aus aller Welt"; Beginn ist um 11 und 15 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02285/20 000, e-mail office@schlosshof.at und http://www.schlosshof.at/.

Schließlich lädt das Sommerfestival Semmering zum Saisonabschluss an den Sonntagen 25. August und 1. September im Kurhaus Semmering zu einer Adaptierung von Wolfgang Amadeus Mozarts „Zauberflöte" als „Cross-Oper": In weniger als eineinhalb Stunden wird die Geschichte von Musikern aus der Schrammel-, Dudel- und Jazzszene ins Heute transferiert, das Libretto stammt von Otto Brusatti, der auch als Erzähler durch den Opern-Abend führen wird. Beginn ist jeweils um 18 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 02664/200 25 und http://www.festivalamsemmering.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung